• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Computerproblem - Kein Ton mehr

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

tunga

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#1
Mein Computer spinnt!!!
Welche Katastrophe!!!!
Ich habe keinen Ton mehr!!! Kann nix mehr hören!!!
Ist mir jetzt eben aufgefallen, da ich hier eine verlinkte Seite öffnete die ein Video hat - kein Ton!
Alle Kabel/Anschlüsse soweit i.O. - gestern gings noch - jetzt kann ich nix mehr hören - eben ausprobiert - egal ob was abgespeichertes auf/von den Festplatten oder von CD im Laufwerk oder im Net .....
Habe alles, alte/sinnlose Dateien und Programme, die ich vorgestern gelöscht habe im Sinne von monatlicher Sicherung/Reinigung wieder hergestellt (hätt ja sein können, dass ich blöderweise irgendwas wichtiges gelöscht habe) und auch versucht vom Klon der Fest-Platte evtl. kaputte Daten wieder aufgespielt...aber nix da..nada...null...einfach 000
Auch ist die kleine Anzeige unten in der Task Leiste wo man die Lautstärke direkt regeln kann nicht mehr da!!!! Grausam!!!
Wo fange ich an zu suchen und was + wie zu machen???
Vielleicht ein Tip!!! ???
Achja, noch bemerkenswert- statt einem `richtigen Ton wie Fehlermeldung/Hinweis o.a´ kommt jetzt immer nur ein irgendwie internes kurzes `quäk` als Ton...?????
Thanx

 
E

ExitUser

Gast
#2
Zuerst mal in der Systemsteuerung bei "Sound- und Audio..." schauen.

Wenn da alles ok ist, dann vielleicht nochmal die Soundtreiber-Software aufspielen.

Welche Soundkarte hast Du?
 

tunga

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#3
Zuerst mal in der Systemsteuerung bei "Sound- und Audio..." schauen.

Wenn da alles ok ist, dann vielleicht nochmal die Soundtreiber-Software aufspielen.

Welche Soundkarte hast Du?
Ja den `Spass´ habe ich mir eben nochmals erlaubt + Neustart +++ - trotzdem kein positives Ergebnis :icon_cry:
Auch kann ich ich nirgends finden welche Soundkarte ich habe...es ist keine verzeichnet...:eek: ohje....
 
E

ExitUser

Gast
#4
Ja den `Spass´ habe ich mir eben nochmals erlaubt + Neustart +++ - trotzdem kein positives Ergebnis :icon_cry:
Auch kann ich ich nirgends finden welche Soundkarte ich habe...es ist keine verzeichnet...:eek: ohje....
Kennst Du Dich in PC-Dingen aus?

Wenn ich dann vielleicht mal "ins Eingemachte" gehe, kann es für Laien kompliziert werden.
 

Rote Socke

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Sep 2005
Beiträge
1.035
Gefällt mir
62
#5
RECHTE Maustaste auf "Arbeitsplatz"/Eigenschaften
Hardware/Geräte-Manager/Audio-,Video- und Gamecontroller
Ist dort der Treiber noch richtig installiert?
Wenn Fragezeichen zu sehen ist, dann Treiber nachinstallieren.
Bei "Onboard-Karte" ist der auf der CD des Boards zu finden.

Alle Stecker mal kontrolliert?
Funktioniert ein Kopfhörer?
 

tunga

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#6
Kennst Du Dich in PC-Dingen aus?

Wenn ich dann vielleicht mal "ins Eingemachte" gehe, kann es für Laien kompliziert werden.
Na ja auskennen wär übertrieben, obwohl ich schon seit 28 Jahren mich damit beschäftige, aber so `learning by doing´ hab ich schon ein wenig drauf... immerhin hatte ich auch als erste meines Jahrganges hier einen `Computerprogrammierkurs´in der Schule so mit `turtle move...´ ..achja und den ersten C64, Atari und bis vor kurzem auch `nur´ einen Apple und nie Probleme....
...aber ich glaube das Problem jetzt kapier ich nicht wirklich...ich suche und suche und finde den Fehler (typisch Win-Dose) nicht.
Trotzdem vielen 1000 Dank an Dich Sancho für Deine Hilfe....
 
E

ExitUser

Gast
#7
RECHTE Maustaste auf "Arbeitsplatz"/Eigenschaften
Hardware/Geräte-Manager/Audio-,Video- und Gamecontroller
Ist dort der Treiber noch richtig installiert?
Wenn Fragezeichen zu sehen ist, dann Treiber nachinstallieren.
Bei "Onboard-Karte" ist der auf der CD des Boards zu finden.

Alle Stecker mal kontrolliert?
Funktioniert ein Kopfhörer?
und wenn das auch nicht funzt, dann kann die Soundkarte hinüber sein.
Merkt man spätestens, wenn beim Neustart keine Soundkarte gefunden wird, nachdem man den Treiber deinstalliert hat.
 

tunga

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#8
RECHTE Maustaste auf "Arbeitsplatz"/Eigenschaften
Hardware/Geräte-Manager/Audio-,Video- und Gamecontroller
Ist dort der Treiber noch richtig installiert?
Wenn Fragezeichen zu sehen ist, dann Treiber nachinstallieren.
Bei "Onboard-Karte" ist der auf der CD des Boards zu finden.

Alle Stecker mal kontrolliert?
Funktioniert ein Kopfhörer?
Ja alles soweit ok, keine ?- Stecker/Kopfhörer ok - auch ohne -war ja mein erster Verdacht..

und wenn das auch nicht funzt, dann kann die Soundkarte hinüber sein.
Merkt man spätestens, wenn beim Neustart keine Soundkarte gefunden wird, nachdem man den Treiber deinstalliert hat.
Auch nach nochmaligem Neustart keine negativ Meldung... eh ich werd blond... upps..irgendwie ist da der `weißauchimmerwerdrin´(hoffentlich nicht der SB vom Argetum)... irgendwie ist es verzwickt.... aber ich habe auch den Verdacht, dass die Soundkarte abgeraucht ist...seit gestern macht mein Computer sehr komische laute Geräusche beim hochfahren, sagen wir mal wie als wenn irgendwo was sich laut beschwert...
Thanx für die Tips!
Aber ich glaube das ist was schwerwiegenderes, da ich auch jetzt nach Neustart immer wieder Fehlermeldungen wie`Programmfehler explorer.exe hat einen Fehler verursacht und wird geschlossen, starten sie das Programm neu` dann geht gar nix mehr und nach jetzt 2 Versuchen wills mal wieder und gibt mir auch noch folgende `Anweisung`: die Anweisung in `x778cb63 verweist auf Speicher 0x0073006q`der Vorgang `read`konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt erden. Drücken Sie `ok`um Programm zu beenden´... aber das geht nicht ohne `Affengriff` ..... und dem brutalem Stecker ziehen....I will giveup!
Ich glaube ich rufe mal im Laufe des Tages einen Bekannten an, der mir diese DOSE hier gegeben hat um sie wieder flott zu bekommen... ich dachte halt es wäre so einfach gewesen ..klick and go... harhar
Trotzdem vielen 1000 Dank für die frühmorgendliche Hilfe an Euch:icon_klatsch:
 

tunga

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#9
ach irgendwie fällt mir dazu nur noch ein:

 

Rounddancer

Forumnutzer/in

Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
7.151
Gefällt mir
1.531
#10
Auf meinem Business-Notebook, das (leider) auf Windows Vista läuft, war auch plötzlich Stille.
Ich hab dann gegoogelt,- und es kam heraus, daß bei manchen Rechnern unter Vista der Sound wegblieb, seit über den automatischen Update das Servicepack I zugeladen worden war.

Ich hab dann alle erreichbaren Treiber aktualisiert, und das Bios auch.
Nutzte nix. Weiterhin war es still.
Dann fand ich den Hinweis, daß man das Servicepack I bei de Systemsteuerung auch aschalten könnte. Hab ich auch gemacht.
Immer noch still.
Danach kam wieder mal ein Windows-Update rein,-
und seither ist der Sound auf dem Notebook wieder da.

Heinz
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#12
Habe ich auch nie

Aber bevor man den Computer in die Tonne haut, würde ich erst wirklich alles überprüfen und auch die Wiederherstellung versuchen
 
E

ExitUser

Gast
#13
SP nicht aufspielen?
Öh, soweit ich weiss macht das Microweich automatisch, wenn man die Updates runterlädt.
Und auch jedes SP enthällt sämtliche Updates, die vorher eingespielt wurden.

Dann bist du ja ohne Updates unterwegs:icon_eek:?
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#14
Ich hole die Updates die ich brauche manuell herunter, ich werde Microsoft nicht erlauben mir jeden Schrott automatisch aufzuspielen, das hat mir schon oft Ärger erspart den andere nach einem Update hatten
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#16
Ich habe auch den Windows Installer deaktiviert, an meinem PC installiere nur ich, sonst keiner, auch nicht Microsoft

Ich habe in in all den Jahren am PC von Windows 3.1 bis heute nie ein System neu aufsetzen müssen und hoffe das es so bleibt
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#18
Ja wenn man einen neuen PC mit vorinstalliertem Windows bekommt ist man erstmal eine Stunde beschäftigt mit Häkchen setzen oder rausnehmen, aber dann geht's
 
E

ExitUser

Gast
#19
Ich muss noch was lernen, seh ich.
Woher weiss ich denn genau, welche Updates ich brauche?

Bis jetzt habe ich Minisoft suchen lassen aber selber audsgewählt wann und was ich installiere.
Z.B. da ich den Messenger nicht habe brauch ich dafür auch kein Update. Dafür wurde mir auch nie eines angeboten.
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#20
Das richtet sich danach was Du auf dem PC hast und auch nutzt, und ob es ein sinnvolles Update ist, oder nicht
Auf jeden Fall ist mein Rat: Erstmal alle anderen das Update installieren lassen und dann im Netz schauen was die für Erfahrungen damit gemacht haben

Falls alles gut läuft kannst Du es ein paar Tage oder Wochen später immer noch installieren, man ist ja kein Beta-Tester
 
E

ExitUser

Gast
#21
Hm, bis jetzt hat ich nach Updates noch keine Probleme, bis auf einmal mit FF.
Ich habe viel an den Diensten rumgespielt, an- und abgeschaltet oder manuell gestellt. Manchmal lief die Kiste und manchmal nicht. Im Netz habe ich bis heute noch nicht gefunden, welche ich brauche. Die Vorschläge dort sind sehr unterschiedlich.
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Mrz 2008
Beiträge
2.218
Gefällt mir
68
#22
Das Problem hatte ich auch mal....
Es hat sich dann rausgestellt, daß Windoof mir den Sound-Treiber weggehauen hatte....
Neuen Treiber runtergeladen und dann lief alles wieder
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#23
Windoof hat Dir den nicht runtergehauen, das hat die Deinstallation eines Programmes gemacht, das dachte der Treiber gehört ihm:cool:
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#24
Die Fehlermeldungen hinsichtlich des Speicherzugriffs hören sich an, als ob da eine Rechnerkomponente den Geist aufgibt.

Mario Nette
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#25
Ich würde zuerst mal im Bios nachsehen, ob die Soundkarte überhaupt erkannt wird.
 

Rote Socke

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Sep 2005
Beiträge
1.035
Gefällt mir
62
#26
Ich würde zuerst mal im Bios nachsehen, ob die Soundkarte überhaupt erkannt wird.
Du meinst "aktiviert" ist. Im Bios wird so was nicht von allein erkannt wie z.B.
IDE-Geräte oder Speicher
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Mrz 2008
Beiträge
2.218
Gefällt mir
68
#27
Windoof hat Dir den nicht runtergehauen, das hat die Deinstallation eines Programmes gemacht, das dachte der Treiber gehört ihm:cool:
Wie auch immer.....:icon_twisted: nachdem ich einen neuen sound-Treiber installiert hatte, klappte es wieder :icon_smile:
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#28
Klar, Du hättest auch den alten Treiber nehmen können, der ist nämlich erstens auf einer Sicherheits-Partition bei Windows oder - wenn Du die gelöscht hast- auf der Recovery-CD mit drauf

Im Falle des Fehlers hier würde ich immer noch die Wiederherstellung empfehlen oder die Treibernachinstallation von der Recovery-CD
 

tunga

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#29
Es geht wieder!!!
Habe alles untersucht (sehr lange) und bin fündig geworden:
Realtek AC97 Datei (what ever it is?) fehlte - habe ich von Sicherungs CD wieder draufgehauen und nun funzt es wieder.....:icon_klatsch:
 

tunga

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#31
Die Fehlermeldungen hinsichtlich des Speicherzugriffs hören sich an, als ob da eine Rechnerkomponente den Geist aufgibt.

Mario Nette
das Problem habe ich dann auch gleich mit `entsorgt` meine eine Festplatte war ein wenig überfordert - dann habe ich mal das Fehler/Problembehebungsprogramm durchlaufen lassen, defragmentiert, all die sich angesammelten Daten auf 3 Festplatten verteilt ...und schwupps...alles wieder ok....
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Mrz 2008
Beiträge
2.218
Gefällt mir
68
#32
Es geht wieder!!!
Habe alles untersucht (sehr lange) und bin fündig geworden:
Realtek AC97 Datei (what ever it is?) fehlte - habe ich von Sicherungs CD wieder draufgehauen und nun funzt es wieder.....:icon_klatsch:
Der sound- Treiber ! :icon_lol::icon_lol:
 

tunga

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#33
Menno - ich bin halt nicht so´n WinDosen Crack - und wenn sich sowas einfach verabschiedet ohne byebye zu sagen und es sich vorher auch nicht mal vorstellte... und ich bin blond :icon_twisted:
 
E

ExitUser

Gast
#34
Menno - ich bin halt nicht so´n WinDosen Crack - und wenn sich sowas einfach verabschiedet ohne byebye zu sagen und es sich vorher auch nicht mal vorstellte... und ich bin blond :icon_twisted:
Solche Treiber können sich auch verabschieden, wenn man einen "Trojan-Remover" oder eine Virensoftware drüber laufen lässt.

Ist mir selbst auch schon passiert. :icon_smile:
 

tunga

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#35
Solche Treiber können sich auch verabschieden, wenn man einen "Trojan-Remover" oder eine Virensoftware drüber laufen lässt.

Ist mir selbst auch schon passiert. :icon_smile:
DAS wars!!!
Ich hatte mir vor 3 Tagen einen Trojaner-Remover runtergeladen und mal laufen lassen.....danach hatte ich das Problem!!!!!
Ich hatte den zwar gleich danach wieder runtergeschmissen und der hatte sich dann wohl noch woanders bedient und was mitgenommen......:icon_neutral:
 

Tinka

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Nov 2007
Beiträge
1.118
Gefällt mir
148
#36
Mir isses auch schon 2x passiert, nachdem ich den Spybot habe durchchecken lassen.

Nachdem ich auf "rückgängig machen" (oder so ähnlich...) geklickt habe, war der Ton - Wunder, oh Wunder - wieder da.

Wie & was da nun genau passiert ist, weiss ich auch nicht...:icon_kratz:
 

Hotti

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Gefällt mir
16
#37
Du meinst "aktiviert" ist. Im Bios wird so was nicht von allein erkannt wie z.B.
IDE-Geräte oder Speicher
Wenn die Soundkarte defekt ist, dann wird sie trotzdem im Bios angezeigt? Das wusste ich nicht. Ich weiss nur, dass ich auf meinen älteren PC zwei Soundkarten hatte. Die erste war One-Board, die zweite hatte ich nachträglich eingebaut, weil ich für die (One-Board )für Vista keinen Treiber gefunden hatte. Die One-Board hatte ich dann deaktiviert. Aber das Bios hatte mir beide einwandfrei angezeigt.(erkannt)Nun bin ich etwas verwirrt:confused:

Ps. Ich habe mir nun meinen PC selber zusammen gebaut, das Mainboard hat auch eine One-Board Soundkarte. Aber weil die One-Board Karte nicht so der Bringer ist, habe ich die sehr gute Soundkarte des alten PC'S in den neuen eingebaut. Auch hier werden beide Soundkarten im Bios erkannt.:confused:
 
E

ExitUser

Gast
#38
Hallo zusammen...

Als Tip um sowas für immer aus der Welt zu schaffen,
Ubuntu - Downloaden und das ISO auf eine CD brennen, oder sich einfach eine kostenlose original CD zuschiken lassen.

Das Teil dann auf den Rechner bügeln und die folgende Seite "Einfache aber wirkungsvolle Befehle für Ubuntu",
"Installation - Anleitungen" aufrufen und sich das gewünschte einstellen (das komplette System mit allem drum und dran steht bei etwas Geschick, in 45 Min.)

Die Befehle sind in allen Versionen gleich und können per kopieren - einfügen über die Konsole (Eingabeaufforderung bei XP) eingegeben werden.

> Philosophie dahinter <

Für die Zukunft kann man dann z. B. Vieren, Trojaner und sonstige ungebetene Gäste wie auch Copyright-Probleme getrost vergessen. :icon_party:

:icon_exclaim: Wenn Fragen...? einfach fragen!
:icon_exclaim:

Vorher alle Daten und Dokumente und alles was einem wichtig ist, runter vom System! (Müsste eh schon klar sein)
 

Atlantis

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.620
Gefällt mir
127
#44
Der Wildschwein Treiber kann sich auch verabschieden wenn er ein Ladung Schrott in dem Allerwertesten bekommt dan kann er auch auch nicht mehr das Signal Ertönen lassen mit seinem Jagdhorn die Sau ist Tot.
"Treiber -Diagnosen" und didaktische Lösungen ... "

:icon_lol:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten