Computer kaputt gegangen 2 Tage vor Schriftlicher Äußerung nachträglich einreichen?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ashia

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Mai 2013
Beiträge
34
Bewertungen
3
Hallo wie oben erwähnt mein Computer ist leider kaputt gegangen ich kann also jetzt keine schriftliche Äußerung per E-Mail mehr nachsenden und ich hatte ein Muster fertig welches über sechs Seiten lang war Aber ich brauche einen Computer um auf diese Datei in der Festplatte extern zugreifen zu können ich habe es zum Glück bestimmt noch darauf.

Ich würde allerdings diese Äußerung zur Eingliederungsvereinbarung zu spät einreichen weil der neue Computer von Amazon ist in drei Tagen kommt. Meine Frage an euch ist was kann ich tun?

Ich glaube die Argen sind so, die würde das nicht interessieren wenn ich denen mitteile mein Computer ist kaputt ich kann mich nicht pünktlich äußern, oder interessiert es dort jemanden?
 

Rocky Balboa

Elo-User*in
Mitglied seit
9 März 2013
Beiträge
144
Bewertungen
51
AW: Computer kaputt gegangen 2 Tage vor Schriftlicher Äußerung nachträglich einreiche

Ich würde allerdings diese Äußerung zur Eingliederungsvereinbarung zu spät einreichen

Worum geht es denn überhaupt?

Was genau hast du vor? Warum möchtest du dich zu einer EGV äussern?

Wenn dein Statement zu spät beim JC ankommt, gibts einen VA, und gegen den kannst du immer noch angehen.
 
E

ExitUser

Gast
AW: Computer kaputt gegangen 2 Tage vor Schriftlicher Äußerung nachträglich einreiche

Du könntest handschriftlich um Fristverlängerung bitten und erklären, dass technische Probleme, die in X Tagen vollständig behoben sein werden, der Grund dafür sind. Keine weiteren oder tiefer gehenden Erklärungen; will man nicht verlängern, interessiert es auch keinen, ob der Hamster im Sterben liegt.
 

kelebek

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 November 2010
Beiträge
1.883
Bewertungen
604
AW: Computer kaputt gegangen 2 Tage vor Schriftlicher Äußerung nachträglich einreiche

Du kannst Dich ebenso handschriftlich äußern.

Möglicherweise wird man argumentieren, dass es Dir zuzumuten ist, Deinen Text an einem öffentlich zugänglichen Computer (Bibliotheken, Internetcafes, Copyshops, vom JC / der AfA bereitgestellter Computerinfrastruktur, ...) zu verfassen, sofern Du auf einer getippten Äußerung bestehst.
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
AW: Computer kaputt gegangen 2 Tage vor Schriftlicher Äußerung nachträglich einreiche

Ja, schreibe denen das deine ausführlichen Begründungen ein paar Tage später kommen, da du im Moment wegen Computerschadens nicht an deine Daten kommst.
 

HajoDF

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 Juli 2005
Beiträge
2.562
Bewertungen
1.549
AW: Computer kaputt gegangen 2 Tage vor Schriftlicher Äußerung nachträglich einreiche

Ich glaube die Argen sind so, die würde das nicht interessieren wenn ich denen mitteile mein Computer ist kaputt ich kann mich nicht pünktlich äußern, oder interessiert es dort jemanden?
Wie willst Du das denn machen, wenn doch Dein PC kaputt ist?:icon_lol:

Übrigens: bei Amazon bestellen ist hier verpönt.:icon_kotz2:
 
G

Gelöschtes Mitglied 28343

Gast
AW: Computer kaputt gegangen 2 Tage vor Schriftlicher Äußerung nachträglich einreiche

Handschriftlich ist heutzutage schwierig umzusetzen. Durch viele Tipperei kommt Mensch nicht auf den einfachsten Lösungsweg.
 

kelebek

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 November 2010
Beiträge
1.883
Bewertungen
604
AW: Computer kaputt gegangen 2 Tage vor Schriftlicher Äußerung nachträglich einreiche

Handschriftlich ist heutzutage schwierig umzusetzen. Durch viele Tipperei kommt Mensch nicht auf den einfachsten Lösungsweg.

Ich fürchte, dass dies als persönlicher Eindruck gewertet werden und als Grund nicht zugelassen werden würde.

Der Grund, an Daten herankommen zu müssen, um sich qualifizierten in der Sache äußern zu können - dies sei aber aufgrund eines Defekts in der persönlichen Informations- und Kommunikationsinfrastrukur (kurz: Compu kaputt) ggw. nicht möglich - ..., diesen Grund jedenfalls (hand-)schriftlich angegeben, um einen Fristaufschub gewährleistet zu bekommen halte ich für angemessen und für nicht wirklich abweisbar begründet. (Vgl. hierzu swavolts letzen Post in diesem Thread: M.E. schlug er bereits genau dies vor.)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten