Coaching bei Nestor, Erfahrungen? Sinn?

The_Vulcan

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2006
Beiträge
1.227
Bewertungen
117
Hi Leute,

ich war mal so gnädig und hab eine EGV Unterschrieben die enthält das ich die nächsten Monate zu einem Coaching für Selbständige gehe und ggf. ach Bewerbungen.

Das ganze ist bei Nestor.... taugt das was? Oder eher Steugergeld und Zeitverschwendung?

Ich soll da ab und zu hin und die Coachen mich bei meiner Selbständigkeit und schauen ob die Sinn macht.


Frag mich wie das genau gehen soll... Daten meiner Kunden bekommen sie jedenfalls nicht. Und Agressives Marketing werde ich auch nicht machen, widerstrebt meinem Charakter. Der Markt ist überrannt hier die Arbeitssuchenden viele....Geld hat keiner.... Sinn sehe ich nicht darin... kenne viele Kollegen die jammern das sie nix haben an Kunden.... aber egal geh da nun mal hin.


Des weiteren Frage zu den Fahrkosten... darf man mich mit einer Pauschale für eine Monatskarte (für die ich erst mal eine Trägerkarte besorgen muss...) abspeisen ? Oder muss man die tatsächlichen Kosten (eigenes Auto) erstatten, auch wenns innerhalb der Stadt ist ?
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.905
Bewertungen
3.202
such mal im forum nach nestor, hab ich mit viel negativem in erinnerung.

wenn du sowieso dahin musst, dann lass dir was beibringen wo du schwächen hast, ( buchhaltung, steuersachen usw. )
 

The_Vulcan

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2006
Beiträge
1.227
Bewertungen
117
Schwächen? An meinen Schwächen haben sich schon Psychologen über längere Zeit versucht das schaffen die erstrecht nicht ;)

Na ich hoffe mal das ist nicht so oft... aber hab mal gerechnet... wenn ich jede Woche hin muss mach ich wenigstens ein kleines Plus durch die Fahrkosten. Geht zum Glück nur einige Monate.. vielleicht haben die ja was passendes.. aber bei den letzten Maßnahmen war es so das ich denen eher Tipps gab als die mir. Außerdem höre ich ungern auf andere. Vor allem da viele die bei sowas Arbeiten nicht gerade mit nem 150er IQ aufwarten.

Aber man kann sich ja mal überraschen lassen... Lustig war erst mal das ich im Internet nach Kontaktdaten suchen musste da die auf den Unterlagen alle falsch sind..
 

The_Vulcan

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2006
Beiträge
1.227
Bewertungen
117
Verdammt... da hab ich mich wohl reinlegen lassen....

Ich sehe gerade das in dem Maßnahmeangebot steht Zeitlicher Umfang VOLLZEIT.... der Sachbearbeiter meinte aber das ich da nur ab und zu hin müsse... bei Vollzeit stelle ich mir eher vor das ich da jeden Tag sein muss....


Ich trottel hätte die EGV nicht unterschreiben sollen..... naja wieder dazugelernt.
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.905
Bewertungen
3.202
bei Vollzeit stelle ich mir eher vor das ich da jeden Tag sein muss....
wie du aus der massnahme wieder rauskommst weisst du hoffentlich, bei vielen war es ganz einfach, den vertrag und die sonstigen erklärungen des mt nicht unterschreiben sondern verlangen die sachen zur rechtlichen prüfung durch deinen anwalt, mitnehmen, wenn du glück hast is das ganze an dem punkt schon zu ende.
 

Allimente

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 September 2013
Beiträge
1.264
Bewertungen
1.728
Verdammt... da hab ich mich wohl reinlegen lassen....

Ich sehe gerade das in dem Maßnahmeangebot steht Zeitlicher Umfang VOLLZEIT.... der Sachbearbeiter meinte aber das ich da nur ab und zu hin müsse... bei Vollzeit stelle ich mir eher vor das ich da jeden Tag sein muss....


Ich trottel hätte die EGV nicht unterschreiben sollen..... naja wieder dazugelernt.
Sei mir bitte nicht böse, aber du hast hier schon 1120 Beiträge geschrieben und bist seit 2006 Mitglied hier im Forum! Was hast Du die ganze Zeit hier gemacht, wenn Du immer noch blind deine EGV unterschreibst?

Sorry, nimms bitte nicht persönlich, aber da habe ich echt kein Verständnis für. :icon_evil:
 

The_Vulcan

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2006
Beiträge
1.227
Bewertungen
117
wie du aus der massnahme wieder rauskommst weisst du hoffentlich, bei vielen war es ganz einfach, den vertrag und die sonstigen erklärungen des mt nicht unterschreiben sondern verlangen die sachen zur rechtlichen prüfung durch deinen anwalt, mitnehmen, wenn du glück hast is das ganze an dem punkt schon zu ende.
Ich habe eine Zuweisung vom SB und eine EGV wo drin steht das ich teilnehmen muss.... kein Vertrag (bisher). Wenn einer kommt nehme ich ihn ggf. mit zum Anwalt. Je nachdem was drin steht.

Sei mir bitte nicht böse, aber du hast hier schon 1120 Beiträge geschrieben und bist seit 2006 Mitglied hier im Forum! Was hast Du die ganze Zeit hier gemacht, wenn Du immer noch blind deine EGV unterschreibst?

Sorry, nimms bitte nicht persönlich, aber da habe ich echt kein Verständnis für. :icon_evil:
Naja, ich bin auch seit dem 20. Jahrhundert im Internet. Das bedeutet aber nicht das ich nicht auch mal raus gehe... sprich...ich bin nicht immer Jobsuchend gewesen in der Zeit!

Außerdem hatte ich bisher keine Probleme mit einer EGV.. das war mein erstes mal wo die Aussagen sich nicht mit den Tatsachen zu decken scheinen... Psychisch bin ich da manchmal leider zu leichtgläubig... das ist der Grund.

Das hat ganz eindeutig in der EGV zu stehen.
Da steht nur Str. Hausnummer, PLZ, Ort, Name des Institutes und Von bis.
Keine Angabe über Vollzeit, Teilzeit oder so nur das ich die vereinbarten Termine einhalten muss.

In dem extra "Angebot" zur Maßnahme wiederum steht aber Vollzeit drin.

Ich habe also eine EGV wo steht ich muss da hin von bis.... und mich aktiv bemühen da mitzuwirken.

Und ein extra "Angebot" in dem steht das ich da in Vollzeit sein soll.

Ich muss nichts weiter unterschreiben laut SB...

Falls Nestor einen extra Vertrag hat... was ist wenn ich den nicht unterschreibe hmmm ist das ein verstoß gegen die EGV weil ich nicht aktiv mitwirke? hmmm....


Wenn im extra Vertrag keine Stunden Zeiten sind sondern nur so 1x Woche Termin zum Gespräch ist mach ich da wohl mit. Aber sonst würde ich das eher abschmettern wollen... weil diese Bewerbungstraining-Maßnahmen erachte ich für Sondermüll bzw. sinnvoll für gering-Gebildete die erst lernen müssen eine Bewerbungsmappe zu erstellen.
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.905
Bewertungen
3.202
Falls Nestor einen extra Vertrag hat... was ist wenn ich den nicht unterschreibe hmmm ist das ein verstoß gegen die EGV weil ich nicht aktiv mitwirke? hmmm....
die mt´s haben eigentlich immer was zu unterschreiben, die verträge sind zum teil mehrere seiten umfassende machwerke, die versteht man wenn überhaupt nur nach mehrmaligem lesen.

den vertrag kannste ja hier einstellen um den zu zerpflücken.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.048
was ist wenn ich den nicht unterschreibe hmmm ist das ein verstoß gegen die EGV weil ich nicht aktiv mitwirke? hmmm....
Nein, das gehört nicht zu der Mitwirkungspflicht. Man unterschreibt Verträge niemals ungeprüft und solche, meist umfangreiche, Verträge brauchen eben ein paar Tage Zeit um die zu prüfen.
 

The_Vulcan

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2006
Beiträge
1.227
Bewertungen
117
Oben Unten