CDU erhält Riesen-Spende von BMW-Großaktionären

R

Ramblin Man

Gast
Geldsegen für die CDU: Die Christdemokraten erhalten kurz nach der Bundestagswahl drei Spenden von insgesamt 690.000 Euro von der Familie Quandt. Zeitlich fällt die Geldgabe der BMW-Anteilseigner mit einer heiklen politischen Entscheidung zu neuen Abgasnormen für die Autoindustrie zusammen
weiterlesen...

Da sage mir einer, die Wirtschaft würde nicht das Land beherrschen .
Hartz 4, Jobcenter, alles das erklärt sich von selbst, wenn man nach den Hinterleuten fragt.
 

EyeODragon

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
16 Mai 2011
Beiträge
706
Bewertungen
149
Jetzt bricht aber ein Weltbild zusammen...

Die Frage, die mich viel eher beschäftigt, wann wurde das letzte Mal in der deutschen Regierung ein Gesetz beschlossen, wo es überhaupt KEINE Beeinflussung von außen gab, seitens Unternehmen etc. ?

Würde mich nicht wundern, wenn es unter Adenauer gewesen wäre.

Alles Lobbyisten und Abnicker von Wirtschaft und Co. .
 
E

ExitUser

Gast
tja h4 stammt von Volkswagen ^^
die produzieren nun mit billiglöhnern ^^

BMW baut auch Autos mal sehen was die so reinwerfen um für sich billiger zu produzieren oder Gelder einzusparen ^^
 

wolfmuc

Elo-User/in
Mitglied seit
8 März 2013
Beiträge
320
Bewertungen
86
da ich einige Jahre Zeitarbeiter in der Entwicklung von BMW war...

frag doch mal die anderen 5000 Zeitarbeiter im FIZ,
was da gespart wird, kann doch locker gespendet weden .. :-/

*ironie aus

lg
 

Tarps

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 April 2008
Beiträge
724
Bewertungen
34
Und wenn die aSPD sich schnell mit der CDU/CSU einig wird, kriegen die sicher auch ein nettes Sümmchen überwiesen. :rolleyes:
 

Clint

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
31 Oktober 2005
Beiträge
796
Bewertungen
26
tja h4 stammt von Volkswagen ^^
die produzieren nun mit billiglöhnern ^^
BMW baut auch Autos mal sehen was die so reinwerfen um für sich billiger zu produzieren oder Gelder einzusparen QUOTE] Darum gehts aber nicht, sondern um den EU weiten Flotten CO2Ausstoß. Da hat BMW schlechte Karten. Daimler hat wenigstens den Smart um die S-Klasse etwas zu senken. Der Mini verbraucht aber knapp 130 Gr CO2 pro Kilometer, son Pech aber auch. Und da muß halt die neue Euverordnung solange wie möglich verhindert werden. Was letzte Tage auch passiert ist.
 
E

ExitUser

Gast
Vorauseilender Gehorsam wird belohnt: ist im übrigen nicht strafbar +gilt rechtlich nicht als Bestechung wer Abgeordnete nach einer 'günstigen' Entscheidung entsprechend 'auszahlt'..
 

Clint

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
31 Oktober 2005
Beiträge
796
Bewertungen
26
Vorauseilender Gehorsam wird belohnt: ist im übrigen nicht strafbar +gilt rechtlich nicht als Bestechung wer Abgeordnete nach einer 'günstigen' Entscheidung entsprechend 'auszahlt'..
Hey you`ve made my day.

LG

Clint
 
R

Ramblin Man

Gast
CDU/FDP/SPD und zunehmend auch GRÜNE, das sind Parteien der Unternehmer, die sie lenken können nach Belieben zum Schaden des Landes.
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.328
Bewertungen
840
Liebe Leute,

was regt ihr euch auf.
Genau so funktioniert der Kapitalismus,von geben und nehmen.

Im Gegenzug stellt bmw 300 Leiharbeiter zu 3,75 €uro und 150 Ein Euro Jobber (für jeden mind. 350,- Euro vom JC) ein.
Und ihr werdet sehen nach einem halben Jahr
hat die Famile Quant diese 690.000 Euro durch Steuergeschenke und AG Subventionen wieder ganz locker in der Kasse.

Dafür muss man nicht bwl oder Politik studiert haben wie der frühere Autokanzler und Lupenreine Demokrat G.Schröder!
 
F

fünfvorzwölf

Gast
Liebe Leute,

was regt ihr euch auf.
Genau so funktioniert der Kapitalismus,von geben und nehmen.

Wer regt sich hier auf deiner Meinung nach, sogar Link wurde gesetzt, selbst gelesen?:icon_idee:

Im Gegenzug stellt bmw 300 Leiharbeiter zu 3,75 €uro und 150 Ein Euro Jobber (für jeden mind. 350,- Euro vom JC) ein.
Und ihr werdet sehen nach einem halben Jahr
hat die Famile Quant diese 690.000 Euro durch Steuergeschenke und AG Subventionen wieder ganz locker in der Kasse.

Na recht vielen Dank da wären wir bestimmt allein nicht drauf gekommen.(Sorry ich schreibe gleich mal für die anderen:icon_daumen:)

Dafür muss man nicht bwl oder Politik studiert haben wie der frühere Autokanzler und Lupenreine Demokrat G.Schröder!Nöö wer lesen kann und keine drei Punkt auf den Ärmel hat ....:icon_mrgreen:
:danke::icon_klatsch::icon_mrgreen:
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.617
Bewertungen
2.632
Liebe Leute,

was regt ihr euch auf.
Genau so funktioniert der Kapitalismus,von geben und nehmen.

Im Gegenzug stellt bmw 300 Leiharbeiter zu 3,75 €uro und 150 Ein Euro Jobber (für jeden mind. 350,- Euro vom JC) ein.
Und ihr werdet sehen nach einem halben Jahr
hat die Famile Quant diese 690.000 Euro durch Steuergeschenke und AG Subventionen wieder ganz locker in der Kasse.

Dafür muss man nicht bwl oder Politik studiert haben wie der frühere Autokanzler und Lupenreine Demokrat G.Schröder!

Eher Werkverträge......
 
Oben Unten