• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Bundeswehr-Orchester in Wacken

E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Die sind sich auch "för nix zu fies".......... (jubelnde Fans)

:icon_hmm:

Mit 20 Jahren ist Müller der jüngste Musiker im Ensemble der Bundeswehr. Trompete spielt er bereits seit seinem fünften Lebensjahr. Mit dem Auftritt vor so vielen Fans ging für den leidenschaftlichen Musiker ein Traum in Erfüllung. "Wir waren alle ziemlich nervös vor unserem Auftritt. Auf der großen Bühne zu spielen, war ein reiner Adrenalinrausch. Ich würde es jeder Zeit wieder tun", sagte der 20-Jährige Wachtberger dem General-Anzeiger.

Heavy-Metal-Festival mit Siegburger Musikkorps: Die Bundeswehr rockt in Wacken | GA-Bonn - Lesen Sie mehr auf:
Heavy-Metal-Festival mit Siegburger Musikkorps:*Die Bundeswehr rockt in Wacken | GA-Bonn
 

Zeitkind

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
30 Jan 2015
Beiträge
3.625
Gefällt mir
5.425
#2
Yep, ein strammer Müller, wie er im Buche steht. Blauäugig ist er und auf Zack. Mit Trompete kann er Nachspielen und sich einreihen.
eigene Stücke hat er doch hoffentlich auch. Möglichst traurige, denn wenn er nach Afrika oder Asien abkommandiert wird,
ists dann nicht mehr so lustig...

Könntest auch Rotkäpchen aufführen, zugedröhnt wie die sind würden die das für ne Band halten. :icon_lol:

Ist wie beim Fußball; Hirn abschalten, niederen Instinkten freien lauf lassen. :icon_neutral:
Brot und Spiele eben...:icon_hihi:
 

Zeitkind

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
30 Jan 2015
Beiträge
3.625
Gefällt mir
5.425
#4
Oh du "Wehrdienstverweigerer":biggrin: schon mal in Wacken gewesen.:confused:
Ja, 2008 wegen Iron Maiden. Danach hab ichs mir verkniffen. War mir zuviel "Kultur" :icon_neutral:
Wenn dort Alc nicht erlaubt wäre, würde nicht mal mehr die Hälfte einchecken.
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#5
Möglichst traurige, denn wenn er nach Afrika oder Asien abkommandiert wird,
ists dann nicht mehr so lustig...
Uraltes Liedgut könnte er da bei vielerlei Anlässen zum Besten geben!

"Ich hatt' einen Kameraden..."

Dies' Stück hätte er schon so oft spielen können. :icon_pfeiff:
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#6
Hat mal einer angefragt, ob die auch zum "Zahltag" kommen würden?
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#7
Hat mal einer angefragt, ob die auch zum "Zahltag" kommen würden?
Ich hab in solche Kreise keine Kontakte. Auch nicht zu Gebrauchtwagenhändlern, nicht zur Mafia........ nüscht! :wink:
 
Oben Unten