Bundestag öffnet nach Beschwerde von Gysi und Kubicki Turnhalle (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.021
Notunterkunft - Polizei, Feuerwehr, Vereine - Bundestag öffnet Turnhalle - Berlin - Aktuelle Nachrichten - Berliner Morgenpost

Gysi hatte sich zuvor mit einem Brief an Bundestagspräsident Lammert, CDU gewandt, nach dessen Prüfung für diesen Zweck Kapazitäten in der Turnhalle Marie-Elisabeth-Lüders-Haus festgestellt wurden. Schulnutzung nur begrenzt, da bisher nur eine Turnhalle als Flüchtlingsunterkunft diene, ansonsten soll die Nutzung dem öffentlichen Dienst wie Polizei und Feuerwehr aber auch dem Parlament zu Gute kommen.

Frei: Gysi meinte im Sinne der Solidarität der Flüchtlings-Ehrenamtlichen sollte zumindest dem Schulsport und Sportlern eine Mitnutzung gestattet werden.

der Bundestag: es müssten zunächst alle Sicherheitsbedenken ausgeräumt werden.


Ich kann aus dem Artikel nichts kopieren, da sich sonst Werbung öffnet.

Hier ein Versuch mit der Süddeutschen Zeitung.

Berlin (dpa) - Der Bundestag öffnet seine Turnhalle unter anderem für
Polizisten und Feuerwehrleute, in deren Hallen Flüchtlinge untergekommen sind.
Zunächst solle die Nutzung der Bundestagshalle der Berliner Polizei, der
Feuerwehr und dem Landessportbund angeboten werden, teilte die
Bundestagsverwaltung mit.

Für den Schulsport gebe es momentan hingegen nur
eingeschränkt Bedarf. Denn im Berliner Bezirk Mitte werde nur eine
Schulturnhalle als Notunterkunft genutzt, die aber nicht in der Nähe des
Bundestages liege.
Bundestag öffnet in Flüchtlingskrise Turnhalle - Politik-News - Süddeutsche.de
 

Wolly

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
3 September 2015
Beiträge
688
Bewertungen
0
Na,wenn diese Weicheier keine anderen Sorgen haben,dann ist es ja gut,Sport ist auch im Freien und im Winter möglich.
 

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.021
@ Wolly: hast auch wieder recht :wink:

Und wie darf ich das verstehen? Hüpfen die Parlamentsmitglieder in den Pausen gerne mal in die Trunhalle und trainieren sich ein bischen? :icon_hihi:

scheint kein unininteressanter Arbeitsplatz da zu sein ;)
 

Dingenskirschen

Elo-User*in
Mitglied seit
24 Mai 2012
Beiträge
458
Bewertungen
49
Wieso sollen da keine Flüchtlinge einziehen? Wo ist das Problem? Sicherheitsprobleme dürften da ja wohl laut Merkel keine Rolle spielen.
 

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.021
@Dingenskirchen: scheint für Flüchtlinge nicht vorgesehen, sondern ÖD bzw. ein wenig Kapitalmasse Schul-ÖD. Sicherheitsbedenken ...vermutlich offenstehende Türen oder was auch immer. Derror - Gefahrenabwehr oder sowas ??
 
Mitglied seit
21 Juni 2015
Beiträge
445
Bewertungen
77
Viel Geschrei um nix.:biggrin:

Allerdings stellte die Verwaltung auch fest, dass es nur einen eingeschränkten Nutzungsbedarf für den Schulsport gebe, weil im Bezirk Mitte bislang nur eine einzige Turnhalle als Notunterkunft genutzt werde.
 

Dingenskirschen

Elo-User*in
Mitglied seit
24 Mai 2012
Beiträge
458
Bewertungen
49
@Dingenskirchen: scheint für Flüchtlinge nicht vorgesehen, sondern ÖD bzw. ein wenig Kapitalmasse Schul-ÖD. Sicherheitsbedenken ...vermutlich offenstehende Türen oder was auch immer. Derror - Gefahrenabwehr oder sowas ??
Aber die Flüchtlinge sind doch auch Menschen und Berlin sucht dringend Hallen. Ist mal wieder eine politische Scheinentscheidung. ÖD konnte doch schon immer die Halle benutzen.
 
Oben Unten