• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Bundesregierung schiebt Überprüfung .....

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

vagabund

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
4.562
Gefällt mir
693
#1

sickness

Elo-User/in

Mitglied seit
27 Jun 2006
Beiträge
498
Gefällt mir
0
#2
es überrascht sicherlich nicht, dass das pack erst dann was tut, wenn es höchstrichterlich dazu in den a***h getreten wird. und selbst dann werden sie sich noch so lange wie möglich zeit lassen.
hatte ich nicht schonmal erwähnt, dass berlin sehr, sehr viele freie laternenmasten hat, die alle noch schön dekoriert werden könnten...:icon_kinn:
 

Eilig

Elo-User/in

Mitglied seit
7 Sep 2009
Beiträge
414
Gefällt mir
78
#3
Vorher müssen ja noch die beglückt werden, die von der FDP im Koalitionsvertrag eingebracht und erwähnt wurden. Da wird man sich doch nicht mit Kindern beschäftigen, deren Eltern fast nichts in die Steuerkassen einzahlen.
Wenn das Urteil vorliegt, müssen neue Schulden gemacht werden, weil man dazu "gezwungen" wurde. Eltern die Hartz IV beziehen und das Gericht stürzen die arbeitende Bevölkerung in weitere Schulden.
 

jane doe

Elo-User/in
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
626
Gefällt mir
13
#4
watte watte nur ein weilchen ...

jaja, immer abwarten bis dies oder jenes. aber das problem ist heute virulent. und nicht morgen.
 

Atlantis

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.620
Gefällt mir
127
#5
Die USA und viele andere Staaten sind am Abgrund.Nun, dass ist er der Anfang. Die USA werden in ein 3. Welt – Land absteigen, die sog. Demokratien sind schon am zerbröckeln, Faschismus ist angesagt. Da schon seit geraumer Zeit die Grenze des machtbaren überschritten wurde. Und Statistiken, egal, welche es auch sind, keinen Wert bzw. Aussagen mehr besitzen, da wir in einem manipulierten, global Herrschenden, betrügerischen Schuldgeldsystem leben, dass seinem Ende naht.Natürlich hört und sieht man in den sog. Mainstreammedien nichts davon. Doch wie so oft, werden diese dekadenten Eliten, die völlig Realitätsfremd handeln, weltweit, fallen, das Volk wird sich rächen, spätestens dann, wenn der Systemkollaps kommt – und der wird kommen.
 

ladydi12

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Gefällt mir
583
#6
Hallo sickness,

bin da voll deiner Meinung.
Das mit den Laternenmasten ist klasse.:icon_daumen::biggrin: Ich stelle mir das grade mal bildlich vor.:icon_lol::icon_lol:

meint ladydi12

es überrascht sicherlich nicht, dass das pack erst dann was tut, wenn es höchstrichterlich dazu in den a***h getreten wird. und selbst dann werden sie sich noch so lange wie möglich zeit lassen.
hatte ich nicht schonmal erwähnt, dass berlin sehr, sehr viele freie laternenmasten hat, die alle noch schön dekoriert werden könnten.
 

Volker

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Jun 2006
Beiträge
1.571
Gefällt mir
39
#7
Hallo sickness,

bin da voll deiner Meinung.
Das mit den Laternenmasten ist klasse.:icon_daumen::biggrin: Ich stelle mir das grade mal bildlich vor.:icon_lol::icon_lol:

meint ladydi12
Ach wisst ihr, wenn nur die Hälft aller Erwerblosen, Jeden Tag Montagsdemo machen, reichen etwa zwei Wochen und das Grundgesetz wird wieder eingeführt. Dafür brauch es keine
Lampen. Verantwortliche für Hartzgesetze zu bestrafen, wäre
auch nicht schlecht, aber bitte Respektvoll.

Volker
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#8
Was sollen die denn vorher entscheiden, wenn sie es eh in ein paar Wochen ändern müssten? Sie müssen sich doch nach dem Urteil richten, da jetzt vorher etwas herumzudoktern was nachher wieder falsch sein könnte, bringt doch nichts
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten