• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Bundesregierung bereitet Zwei-Klassen-Medizin vor

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

michel73

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
12 Feb 2006
Beiträge
1.287
Gefällt mir
118
#4
Das Leben wird für weniger gut betuchte immer härter,und es kotzt mich wirklich an wie diese Politik immer mehr Menschen an den Abgrund treibt.Und im gegensatz dazu stecken die ihre Köpfe immer tiefer in den Anus der reichen.
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#5
19.01.2010
Neuer Arztreport
Placebo-Politik füllt deutsche Wartezimmer

Von Sven Böll

Schwarz-gelb streitet über Korrekturen in der Gesundheitspolitik, dabei müsste das ganze System auf den Prüfstand. Wie groß die Mängel sind, enthüllt ein neuer Report: Die Deutschen gehen immer öfter zum Arzt, verursachen so immer höhere Kosten - und bekommen oft abstruse Diagnosen.

Weiterlesen ...


Aber vor kurzem lasen wir doch:


Jeder zweite Deutsche krank zur Arbeit: aus Pflichtbewusstsein!
veröffentlicht in Wirtschaft von Redaktion am 9. Sep. 2009

Krank zur Arbeit: Das scheint in der Bundesrepublik inzwischen gang und gäbe zu sein. Statt sich auszukurieren oder zumindest einen Tag das Bett zu hüten, zieht es nahezu jeder zweite Deutsche vor, pünktlich am Arbeitsplatz zu erscheinen. Das ergab eine Studie der Bertelsmann Stiftung (Gütersloh).

Weiterlesen ...


Aber auch:


Gesundheit
Arbeit macht Deutsche krank

MS, 02.09.2009 10:33:00

2,4 Millionen (6,3 Prozent) der Erwerbstätigen in Deutschland leiden unter arbeitsbedingten Beschwerden, das ergab jetzt eine Arbeitskräftestichprobe aus dem Jahr 2007, bei der rund 80.000 Personen zu Arbeitsunfällen sowie zu arbeitsbedingten körperlichen und psychischen Belastungen befragt wurden.

Weiterlesen ...


Mario Nette
 
E

ExitUser

Gast
#6
DREI-Klassen-Medizin

Die "Privatisierung" der einzelnen Bereiche schreitet weiter voran.

TopNews
Mensch sollte Scharf-Links.de mitteilen, dass deren Überschrift zum Artikel schlicht weg falsch ist.

Eine Zwei-Klassen-Medizin haben wir bereits, spätestens seit Beginn der Gesundheitsreform.

Das was nun kommt ist die DREI-Klassen-Medizin!
 

Merkur

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
1.898
Gefällt mir
119
#7
Rösler kündigte im Frankfurter-Rundschau -Interview an, dass er bei der Verfolgung dieser Pläne auch nicht vor Konfrontationen mit der Bevölkerung zurückschrecke: "Meine Aufgabe ist es nicht, gute Umfragewerte zu haben."
Und dabei will er über Leichen gehen. Ich nehme an in gut 5 Jahren wird kaum noch ein Otto- Normal-Bürger mehr sich eine KV leisten können. Und die Kopfgeldprämie auch nicht.
 
Mitglied seit
4 Sep 2008
Beiträge
1.247
Gefällt mir
75
#8
Wer hat nur diese Partei mit dem Rösler gewählt:icon_kotz::icon_kotz2:
Na die, die dachten, der Spruch: "mehr Netto vom Brutto" gelte auch für sie :icon_twisted:
Tja, falsch gedacht, jeder bekomtm das, was er verdient, der Rest wird dann als Kollateralschaden abgelegt...also wir.

Zur News. Das mit dem Krebsmittel für die Leute, die es "mehr verdienen" hat mich echt erschüttert :icon_kotz: Soweit ist es also schon gekommen....

Amerika wir kommen, scheint ja echt allles supertoll zu sein, was von da kommt, dass wir alles annehmen müssen hm?
 

Merkur

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
1.898
Gefällt mir
119
#9
Und wenn man schon hört die Kosten von 905€ für ein Hörgerät sind im Regelsatz von 350 € enthalten ? Wie bitte rechnen die Politiker das denn ?? 300 sind bei mir weniger als 900 wie kann das im Regelsatz sein??
Was dann erst los gehen wird ?? Gibt es Gift auf Krankenschein :icon_neutral:
 
Mitglied seit
4 Sep 2008
Beiträge
1.247
Gefällt mir
75
#10
nene, das rechnen die anders :icon_party:
Du sparst ganz einfach jeden Monat was weg für solche Sachen wie z.B das Hörgerät, die Waschmaschine, die irgendwann kaputt geht, Fernseher, Kleidung, Medikamente usw usw.....

Ist doch locker drin, so mal eben jeden Monat 100€ weglegen oder etwa nicht? :biggrin:

nein im ernst, die erwarten das einfach, dass wir von den paar Kröten was zurücklegen, damit wir uns, wenns drauf ankommt, eben mal locker, eben ne neue Waschmaschine kaufen können.
Sie erwarten ja auch, dass wir von 3€/Tag satt werden.

:icon_rolleyes:

Ehrlich gesagt überleg ich mir wegen 10€ Praxisgebühr schon, ob ich nicht doch am Anfang des Quartals gehe und dann alle Ärzte gleich durchziehe...so ist das mittlerweile. Krank sein, Arzt gehen? nö, das neue Quartal fängt bald an, das kostet dann nochmal.....auch wenns "nur" 10€ sind....man merkt sie einfach :icon_sad:
 
Mitglied seit
21 Jun 2009
Beiträge
52
Gefällt mir
0
#11
Man ist das eine Frechheit von diesem Rösler, als ich das eben gelesen habe wurde mir ganz bange. Wird irgendwo aus dem Meer gefischt und genießt in Deutschland die relativen Menschenrechte und beschenkt seine neuen Landleute mit Menschenrechten in der Gesundheit ala China. Ich könnte brechen, aber diesem Wiederling direkt in die Visage. Aber da passt er wunderbar nach Niedersachsen zu diesem Schwiegermutterliebling Wulf. Das sind beides Wölfe im Schafspelz.
 

Forentroll

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Dez 2009
Beiträge
13
Gefällt mir
0
#12
Cementwut
Das was nun kommt ist die DREI-Klassen-Medizin!


Was nun kommt, ist das kalkulierte sterben lassen der Kranken, die überflüssig sind.
Schade, das hier Vergleiche mit dem Tausendjährigen Reich verboten sind.
Aber wer in seinem Leben nicht genug gerafft hat muss jetzt halt die Folgen tragen.
Wer nicht arbeitet, soll nicht nur nicht essen, er soll auch keine Medizin bekommen.
Das ist halt den Leistungsträgern, den Bürgerlichen und den Steuerzahler nicht zuzumuten.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten