Bundeskabinett beschließt Gesundheitsreform (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Bundeskabinett beschließt Gesundheitsreform

Ungeachtet der Kritik an der Gesundheitsreform hat das Bundeskabinett dem Entwurf zugestimmt.

Damit steigen die Krankenkassenbeiträge ab 2011 von 14,9 auf 15,5 Prozent.


Das Bundeskabinett hat am Mittwoch die Gesundheitsreform von Union und FDP beschlossen. Der Krankenkassenbeitrag steigt Anfang des Jahres von 14,9 auf 15,5 Prozent. Eingeführt werden nach oben offene, vom Einkommen unabhängige Zusatzbeiträge und ein Sozialausgleich aus Steuermitteln. Rund 3,5 Milliarden Euro sollen 2011 bei Ärzten, Pharmaindustrie und Kliniken eingespart werden.

Bundeskabinett beschließt Gesundheitsreform - Zeche zahlen Versicherte - N24.de

 
E

ExitUser

Gast
3. Teil: Arbeitslosengeldempfänger

Strittig war zwischen Union und FDP bis zuletzt, ob auch die Empfänger von Arbeitslosengeld I und II den Zusatzbeitrag selbst zahlen müssen. Die Koalitionäre einigten sich nach Informationen von SPIEGEL ONLINE nun auf folgende Variante:

Bis zur Einkommengrenze von zwei Prozent zahlen die Empfänger von Arbeitslosengeld I den Zusatzbeitrag ohne Sozialausgleich selbst.

Begründung: Das Arbeitslosengeld I sei eine Lohnersatzleistung, zudem würden Rentner den Zusatzbeitrag ebenfalls entrichten müssen.

Bei den Beziehern von Arbeitslosengeld II - der früheren Sozialhilfe - wird es hingegen auf einen Sozialausgleich hinauslaufen. Ihr Zusatzbeitrag soll aus den Mitteln bestritten werden, die das Bundesfinanzministerium bis 2014 einmalig für den Sozialausgleich in den Gesundheitsfonds zur Verfügung stellt - rund zwei Milliarden Euro.
Gesundheitsreform: Was auf Deutschlands Versicherte zukommt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
 

hemmi

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Juni 2010
Beiträge
2.161
Bewertungen
52
Die wievielte Reform ist das eigentlich die 12te oder die 34te ?
Und im nächsten Jahr, gehts mit gleichem Fleiße wieder an die selbe Schei....!:icon_party:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten