Bundesagentur für Arbeit will 950 zusätzliche Berufsberater in Schulen schicken

Leser in diesem Thema...

Proletarier

Standard Nutzergruppe
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
168
Bewertungen
208
Ich kann mir jetzt schon ausmalen, welche Berufsbilder sie da schön reden wollen, um humanen Nachschub zu Gewährleisten. Bundeswehr und Jobs im NGG-Bereich.
 

Ozymandias1

Standard Nutzergruppe
Mitglied seit
9 Sep 2015
Beiträge
356
Bewertungen
179
Die Berufsberater die sich pro Schüler 2 Minuten Zeit nehmen, helfen doch niemandem weiter.

Da besteht eher die Gefahr, dass der Staat hier gewisse Berufsfelder schmackhaft machen will....

Seinen Beruf muss man schon selber finden, am besten auch mit Rat von Menschen die einen auch kennen.
 
Oben Unten