BSG erkennt atypische Bedarfe rückwirkend an

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

farang

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Dezember 2005
Beiträge
17
Bewertungen
0
Hallo,
Das BSG hat in einer Entscheidung vom 18.02.2010 klargestellt, dass sog. „atypische Bedarfe“, entsprechend der Anordnung des BVerfG zu gewähren sind.

Siehe diese Seite:

Konsequenzen aus der BVerfG – Entscheidung

Beziehe seit 4 Jahren Rente,die durch Grundsicherung aufgestockt wird.Habe einen GdB von 90%,bin chronisch krank und und dadurch immense Mehrkosten.
Suche nun einen Antragsvordruck für oben genannten Bedarf.(Härtefall)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten