Brüssel entscheidet über Eure Daten!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.317
Bewertungen
831
"Gestern starteten 36 Datenschutz- und Bürgerrechtsorgnisationen das europäische Kampagnenportal privacycampaign.eu zur EU-Datenschutzreform. Hiermit wollen European Digital Rights (Netzwerk aus 32 Organisationen), Privacy International, The Julia Group, La Quadrature du Net und Access ein Gegengewicht zum massiven Lobbying herstellen…" Meldung vom 05.02.2013 bei Netzpolitik https://netzpolitik.org/2013/brussel-entscheidet-uber-eure-daten/

Siehe die Kampagnenseite
Privacy Campaign | European Campaign Portal for the Data Protection Reform

Die Datenschutzreform hat zu noch nie dagewesenen Lobbyanstrengungen in Brüssel geführt. Daher müssen wir jetzt reagieren und die Abgeordneten im EU-Parlament überzeugen, unsere Bürgerrechte und Freiheit im Internet zu verteidigen.Für einen Überblick mit den 10 wichtigsten Punkten des Verordnungsvorschlags gibt es jetzt unsere Brochüre: Brüssel entscheidet über Deine Daten – die EU-Datenschutzverordnung in 10 Punkten. Unsere Grundrechte auf Privatsphäre und Datenschutz sind in Gefahr!
Nun möchten wir einen Überblick zu den Hauptthemen geben und das Fachchinesisch rund um die Datenschutzverordnung er*klären. Da es sich um einen umfangreichen Gesetzestext handelt, haben wir uns auf die 10 wichtigsten Punkte konzentriert: Hier könnt Ihr unsere Broschüre herunterladen (pdf).
Aktiv werden!
Seit Anfang Januar 2013 liegt der Bericht des EU-Parlaments (pdf) zur Datenschutzverordnung vor. Bei dieser Verordnung geht es um unser Grundrecht auf Datenschutz und Privatsphäre. Insgesamt gibt es in dem Parlamentsbericht zwar einige gute Verbesserungen gegenüber des Kommissionsvor*schlags (pdf), leider enthält er aber auch viele Kompromisse.
Kontaktiert daher Eure Deine EU-Abgeordneten:
https://digitalegesellschaft.de/mitmachen/datenschutzkampagne/


 

gismo41

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
3 Juli 2010
Beiträge
735
Bewertungen
224
klasse ,und danke fürs verlinken .Es ist doch zum :icon_kotz: was brüssel sich so alles einfallen läßt .
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten