• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Brot und Spiele; Schattenseiten der Fußball-WM

E

ExitUser

Gast
GMX ist zwar nicht gerade für tiefgehende Informationen bekannt, aber selbst da hat es gelegentlich einen lichten Moment. Weil während des letzten Halbfinalspiels Deutschland -Italien ganze 30 von über 600 Abgeordneten in sagenhaften 57 Sekunden ein höchst fragwürdiges Meldegesetz beschlossen, schaut man schon mal, was heuer voraussichtlich das Licht der Öffentlichkeit scheut:

Deutschland: Ursula von der Leyen und Sigmar Gabriel: Das wollen Deutschlands Politiker während der WM 2014 durchpauken
 

Markus1977

Elo-User/in
Mitglied seit
27 Mai 2013
Beiträge
925
Bewertungen
161
GMX ist zwar nicht gerade für tiefgehende Informationen bekannt, aber selbst da hat es gelegentlich einen lichten Moment. Weil während des letzten Halbfinalspiels Deutschland -Italien ganze 30 von über 600 Abgeordneten in sagenhaften 57 Sekunden ein höchst fragwürdiges Meldegesetz beschlossen, schaut man schon mal, was heuer voraussichtlich das Licht der Öffentlichkeit scheut:

Deutschland: Ursula von der Leyen und Sigmar Gabriel: Das wollen Deutschlands Politiker während der WM 2014 durchpauken
Und das einfach gestrickte Straßenvolk ist abgelenkt und schreit Dann wieder, wenn sie in ihrer Lebensführung plötzlich neue Nachteile spüren! :icon_motz:
 

sixthsense

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
28 Aug 2011
Beiträge
2.026
Bewertungen
386
Und das einfach gestricke Straßenvolk ist abgelenkt und schreit Dann wieder, wenn sie in ihrer Lebensführung plötzlich neue Nachteile spüren! :icon_motz:
So sieht das nämlich mal aus! Aber die Leute lernen es auch einfach nicht.. ihnen wird ja quartalsmäßig ins Hirn gepflanzt, dass sie ja nur wählen bräuchten und alle Unannehmlichkeiten würden sich in Luft auflösen...
 

PeterMM

Elo-User/in
Mitglied seit
4 Mrz 2008
Beiträge
783
Bewertungen
101
naja, ganz können sie die '"Arbeit" ja auch nicht einstellen, und wann die nun Ihren Schrott durchwinken ist dann auch egal..
 

ThisIsTheEnd

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
27 Mai 2008
Beiträge
6.027
Bewertungen
514
Das Meldegesetz bekommt beispielsweise relativ wenig Aufmerksamkeit. Da kommt bekommt der alte Witz

Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger und
Volksvertreter verkaufen das Volk

eine ganz neue Bedeutung.

 
G

Gast1

Gast
So sieht das nämlich mal aus! Aber die Leute lernen es auch einfach nicht.. ihnen wird ja quartalsmäßig ins Hirn gepflanzt, dass sie ja nur wählen bräuchten und alle Unannehmlichkeiten würden sich in Luft auflösen...
Dann würde ich von Dir mal gerne wissen, wie in Deiner idealen Gesellschaft der Einzelne an der Machtausübung des Staates partizipieren sollte.

Gibt es dann etwa ne Regierung bestehend aus Verschwörungstheorethikern?
 
Oben Unten