BRILLEN Gutschein Aktion der Caritas Berlin (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Mitglied seit
4 September 2008
Beiträge
1.243
Bewertungen
75
Ändert aber auch nix an meiner Grundaussage, dass diese Kosten, wenn es an die Beisserchen geht, ein Klacks sind.
So? Als Härtefall bekommst du ALLES an Zähnen, was man zum beißen/essen braucht. sei es eine Brücke, Krone, Füllung oder gar ein Gebiss. Ob schön oder nicht, ist egal, es taugt (vorallem ist "nicht schön" relativ, da man sogar weiße Kronen/Brücken vorne bezahlt bekommt und hinten ist es egal. (wo man doch auch mit Zahnfleisch kauen kann wie man den Babys sehen kann :biggrin: )
Gerade bei den Beißerchen kriegt man mehr als bei sowas wichtigem(!!) wie den Augen. Augen sind lebenswichtig, wurde dir ja oft gesagt, wie schnell man gegen ein Auto rennen kann, wenn man nix sieht und die Kasse zahlt ja erst ab da, wo man fast bling ist (10 dioptrin?). Ich hab "nur" 5 und ich möchte ohne Brille/linsen nicht auf der Straße rumlaufen, ich seh nichtmal die Treppe unter meinen Füßen, soviel dazu.
Weiß nicht, wieso das so hoch angesetzt wurde, ist ne Frechheit. Gerade, weil es die die Augen betrifft :icon_kotz:
 

2010

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 März 2010
Beiträge
1.406
Bewertungen
214
Traurig, dass in einer Industrienation, die sich obendrein selbstherrlich als "Sozialstaat" deklariert, so etwas überhaupt notwendig ist.

Bei F. gibts btw Brillen ab 20€.

Da finde ich den Zustand für Leute, die Zahnersatz benötigen, weitaus verheerender.
20 € für Gestell incl Gläser ?

Wenn jemand eine Brille benötigt, diese nicht besitzt u. trotz mangelnder Sehkraft in eine Maßnahme, 1 € Job, zeitarbeit oder so soll ?
 

Anna B.

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
7.799
Bewertungen
5.418
Hallo,

ich hätte noch einige gut erhaltene Brillengestelle nebst Gläsern abzugeben...

steinigt mich jetzt nicht...aber vielleicht spart man dann Geld für ein Gestell und kann dann entsprechend etwas für die Gläser dazuwählen..

also, Damenbrillen - Sonnenbrillen...mit Rahmen, randlose...
alles dabei...müßte nur suchen...in irgendwelchen Schubladen im Auto und in der Küche liegen noch Brillen...
alles so um die -2,50 -2,75 ungefähr...
 

Erolena

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 November 2007
Beiträge
5.939
Bewertungen
1.508
Ja, man kann ein altes Gestell weiterverwenden. Dann wird es billiger.

Ich renn schon seit Wochen ohne Brille herum und kann mich nicht entschließen, ob ich die nächste Bank überfalle oder die folgende Frage kläre:

Meine SB hat mir gesagt, es wäre nicht ausgeschlossen eine Härtefallleistung zu bekommen. Vorausgesetzt ich bringe einen Nachweis vom Arzt. Habt ihr so etwas schon mal gehört?

Termin beim Augenarzt gibt es allerdings erst in drei Monaten. Ob denn ein Nachweis vom Hausarzt auch ausreicht? Ich bin etwas verwirrt darüber.
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.614
Bewertungen
2.631
Sozialgericht Detmold, 21. Kammer, Urt. v. 11.01.2011 - S 21 AS 926/10

https://www.justiz.nrw.de/nrwe/sgs/sg_detmold/j2011/S_21_AS_926_10urteil20110111.html


Sachgebiet: Grundsicherung für Arbeitsuchende
Rechtskraft: rechtskräftig

Tenor:

Die Beklagte wird unter Aufhebung ihres Bescheides vom 22.02.2010 in der Fassung des Widerspruchsbescheides vom 31.03.2010 verurteilt, dem Kläger die Kosten für die Beschaffung einer Gleitsichtbrille in Höhe von 532,50 Euro zu erstatten. Die Beklagte trägt die notwendigen außergerichtlichen Kosten des Klägers.

Gleitsichtbrille als Sonderbedarf nach SGB II

Das SG Detmold hat bestätigt, dass die Kosten für die Beschaffung einer Gleitsichtbrille als unabweisbarer, laufender, nicht nur einmaliger Mehrbedarf vom Grundsicherungsträger zu übernehmen sind.

https://www.elo-forum.org/allgemeine-entscheidungen/68944-sg-detmold-gleitsichtbrille-sonderbedarf-sgb-ii.html
 
Oben Unten