• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

brauche rat wegen einem 1 euro job

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

seegurke2001

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
26 Mrz 2007
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#1
hallo,

ich hab mich gerade hier angemeldet weil ich einen rat suche.

folgendes: am letzten freitag hatte ich ein gespräch bei meinem zuständigen vermittler. in einem 1 stündigen gespräch hat er mehr oder weniger druck auf mich ausgeübt weil er mich mit aller macht ins call center abschieben wollte. ich lebe mit meinen beiden kindern allein und schon mal aus diesem grund war das thema call center eigentlich vom tisch, obwohl meine kids alt genug sind und nicht mehr der ständigen betreuung bedürfen. trotzdem kommt für mich call center nicht in frage. ich sprach meinen vermittler auf einen 1 euro an. im letzten jahr war ich für einen vorgemerkt. jetzt meinte er mir stünde keiner mehr zu weil ich noch keine 50 jahre alt sei und auch nicht psychisch oder alkoholkrank. während ich aggumentierte im letzten jahr war ich auch keine 50 usw. entgegnete der "gute mann" das er mich jetzt besser kennen würde. was für ein hohlsinn...

meine frage hierzu wäre wie sich das genau mit diesen 1 euro jobs verhält. mir ist so eine einschränkung nicht bekannt. auf was genau, allgemeine richtlinien oder paragraphen könnte ich mich beim nächsten gespräch berufen? ausserdem würde mich noch interessieren ob es ok ist dazu verdonnert zu werden mir selbständig ne bildungsmaßnahme zu suchen? aber nur eine wo ein job bei abfällt.
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#2
sorry aber das ist der grösste Unsinn den ich je gehört habe, wenn das so stimmt dann wäre eine Dienstaufsichtsbeschwerde über den SB fällig, such mal das Gespräch mit dem Vorgesetzten.
 

Kaleika

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
4.326
Gefällt mir
365
#3
So einen Quatsch habe ich auch noch nicht gehört! Sonst läuft es ja oft andersrum, dass EEJs aufgedrückt werden, die der Betreffende nicht möchte. Ich weiß nur, dass EEJs erst dann vergeben werden dürfen, wenn zuvor alle anderen Möglichkeiten der Vermittlung ausgescchöpft wurden, Die Praxis sieht allerdings ganz anders aus. Wenn Du einen EEJ willst, dann nimm Dir Aranias Rat zu Herzen.
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#4
auch wenn er keinen will, sollte er das tun, meiner Meinung nach, wenn die Aussage so war, wie er schreibt, denn so etwas sollte gestoppt werden
 
E

ExitUser

Gast
#5
folgendes: am letzten freitag hatte ich ein gespräch bei meinem zuständigen vermittler. in einem 1 stündigen gespräch hat er mehr oder weniger druck auf mich ausgeübt weil er mich mit aller macht ins call center abschieben wollte.


Dann würd ich auf einem Gesprächsprotokoll bestehen:er "bietet" dir das an _ du lehnst das ab weil...

dann hast du einen Nachweis, wenn er dir deshalb Ärger machen will!
Callcenter ist nicht jedem zumutbar...


ich lebe mit meinen beiden kindern allein und schon mal aus diesem grund war das thema call center eigentlich vom tisch, obwohl meine kids alt genug sind und nicht mehr der ständigen betreuung bedürfen.

Das würd ich nicht als Grund anbringen...

trotzdem kommt für mich call center nicht in frage.

Warum nicht? Das mußt kurz und knapp formulieren, fürs nächste Mal

ich sprach meinen vermittler auf einen 1 euro an. im letzten jahr war ich für einen vorgemerkt. jetzt meinte er mir stünde keiner mehr zu weil ich noch keine 50 jahre alt sei und auch nicht psychisch oder alkoholkrank.
Blödsinn! Laß dir mal zeigen, wo er das her hat - so eine Arbeitsanweisung gibts nicht!

während ich aggumentierte im letzten jahr war ich auch keine 50 usw. entgegnete der "gute mann" das er mich jetzt besser kennen würde. was für ein hohlsinn...

nein, er hat in soweit recht, daß EEJobs nur an die schwer vermittelbaren vergeben werden sollten... wenn er dich anders einschätzt, sollte er dir helfen, dich weiter zu bilden, damit du eine Chnace auf einen Job bekommst, von dem du leben kannst. Und daß du zur Eigeninitiative verpflichtest bist, alles tun mußt, um aus der Abhängigkeit vom Amt heraus zu kommen, solltest du wissen.
Ich finds eher gut, daß er dir keine Bildungsmaßnahme aufdrückt, du die selbst suchen kannst!

meine frage hierzu wäre wie sich das genau mit diesen 1 euro jobs verhält. mir ist so eine einschränkung nicht bekannt.

siehe oben

auf was genau, allgemeine richtlinien oder paragraphen könnte ich mich beim nächsten gespräch berufen?
warum willst du unbedingt einen EEJ, den man eigentlich ablehnen sollte?


ausserdem würde mich noch interessieren ob es ok ist dazu verdonnert zu werden mir selbständig ne bildungsmaßnahme zu suchen?

Natürlich - Mitwirkungspflicht

aber nur eine wo ein job bei abfällt.

was für ein Job?
was für eine Berufsausbildung hast du, wenn man fragen darf?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten