Brauche Hilfe beim Weiterbewilligungsauftrag: Was muss ich genau ausfüllen wenn ich in einem Haushalt meine Eigen Bedarfsgemeinschaft bin?

Blacksystem1

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
18 August 2018
Beiträge
46
Bewertungen
1
Hallo an alle,

ich bin meine eigene Bedarfsgemeinschaft da meine Eltern mich nicht finanziell unterstützen wollen und ich momentan geduldet werde.

Habe letztes Jahr es mit einer Erklärung meiner Eltern abgegeben und das Komplette ALG 2 Geld bekommen.

Muss ich bei Punkt 2. die Personen eintragen die zur meiner bedarfsgememeinschaft gehörern oder nichts ausfüllen und einfach die Erklärung nochmals abgeben ?
 

Zermürbt38

Elo-User*in
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
179
Bewertungen
127
Hallo an alle,

ich bin meine eigene Bedarfsgemeinschaft da meine Eltern mich nicht finanziell unterstützen wollen und ich momentan geduldet werde.

Habe letztes Jahr es mit einer Erklärung meiner Eltern abgegeben und das Komplette ALG 2 Geld bekommen.

Muss ich bei Punkt 2. die Personen eintragen die zur meiner bedarfsgememeinschaft gehörern oder nichts ausfüllen und einfach die Erklärung nochmals abgeben ?
Du füllst nichts aus, sondern setzt ein Kreuzchen das sich nichts geändert hat. Das Zeug musst du nicht mehr einreichen. Das müsstest du nur, wenn sich was ändert. Also du setzt überall wo sich nichts geändert hat ein Kreuz bei Nein. Kontoauszüge hinzufügen (Anzahl steht in der Regel im letzten Bescheid), Unterschrift nicht vergessen und dann ab.

Ich habe diese Erklärung nur einmal abgegeben.
 

Zermürbt38

Elo-User*in
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
179
Bewertungen
127
einfach hier nein ankreuzen ?

Im Anschreiben wird nicht verlangt das ich mein Kontoauszug zeigen soll.
Wenn sich nichts änderte kreuzt du nein an. Steht doch deutlich da!
Welches Anschreiben, lies mal deinen letzten Bewilligungsbescheid durch. Manche JC verlangen 1 Monat Kontoauszüge, manche 3 Monate und in seltensten Fällen auch keine. Da musst du selber schauen.
 
Oben Unten