Brauche Hilfe bei Widerspruch (viele Zahlen!)

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Startbeitrag
Mitglied seit
4 September 2008
Beiträge
1.243
Bewertungen
75
Ich krieg das einfach nicht zusammen und bitte um Hilfe von euch Rechenprofis.
Es geht um die Schlussrechnung vor dem Wechsel des Stromanbieters.
Ich heize über Strom (Nachtspeicher), Arge gibt 45,59€ für Heizung.
Ok, hier mal die Fakten:

Gesamtbetrag: 298,17€ (2 Monate)
Abschlagszahlungen: 172€ (je 86€/Monat)
Anbieter will also 126,17€
Arge zahlte davon 92,55€ (73,35% Anteil (Verhältnis Tag/NT-Tarif=73%von 126€))
Unser Stromanteil, den wir zahlen müssen (2 Personen): 39,80€ (22,11*90%)

Ich komm da einfach nicht klar, hab bei der Endabrechnung auch einen Widerspruch eingelegt, da sie da nicht alle Heizkosten komplett übernehmen, sondern nur ihren %Teil, den sie als richtig empfinden (nur NT).
Und ich denke, dass das so auch wieder nicht stimmt, allerdings vielleicht höchstens 8€ zuwenig gezahlt wurde, was ich denen natürlich nicht eingestehen will, da ich sehr wohl weiß, dass sie die kompletten Heizkosten übernehmen müssen und ich mit den 39,80€ da irgendwie nicht rechnen kann, ohne dass Murks rauskommt)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten