• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Brauch dringend Rat

Ratlos86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Januar 2015
Beiträge
17
Bewertungen
2
Schönen guten Tag,

mein Freund und ich sind vor kurzem zusammen gezogen, da er Erwerbsunfähig ist musst er zum Jobcenter und dort den Hartz4 Antrag stellen.
Von Anfang an war mir klar das durch unser zusammenleben auch mein Einkommen mit angerechnet wird.
Ich selbst geh arbeiten, zahl alle Kosten usw.
Soweit wars wirklich verständlich für mich.
Nun ist es aber so das sie an meine Risterrente und meine private Rente wollen.
Wir sind doch nicht verheiratet.
Wie so muss ich alles was ich mühsam in den letzten Jahren für meine Rente angespart habe abtreten?
Ich bekomm leider keine plausiblen Erklärungen von den Jobcenter Angestellten.

Wenn ich ehrlich bin, ist es mir egal ob die uns bzw meinem Freund, Geld zahlen, ich will das er zumindest Krankenversichert ist.

Ich versteh das alles nicht und frage mich ob mir hier jemand evtl weiterhelfen kann,
Infos hat an die man nur kommt wenn man was von dem ganzen Bürokratiekram versteht oder einfach Erfahrungen mitteilen kann.

Ich hoffe konnte irgendwie klar machen was ich meine.

Vielen Dank schon mal im voraus,
Ratlos86
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.897
Bewertungen
2.311
@Ratlos86

In euren Fall wäre es besser, wenn jeder seine eigene Wohnung hat.

Du kannst doch für deine private Rente einen Verwertungsausschluss vereinbaren. Das bedeutet du bekommst das Geld erst im Rentenalter ausbezahlt.

Diesen Verwertungsausschluss muss du aber schon vor der Antragstellung von ALG 2 machen.
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.542
Bewertungen
14.511
Hallo Ratlos und willkommen,

mal eine Frage das hast du schriftlich:

Nun ist es aber so das sie an meine Risterrente und meine private Rente wollen.
da er Erwerbsunfähig ist musst er zum Jobcenter und dort den Hartz4 Antrag stellen.
Bekommt er eine Rente z.B. teilweise EM Rente?
 

Ratlos86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Januar 2015
Beiträge
17
Bewertungen
2
Vielen Dank für die schnellen Antworten,

Bekommt er eine Rente z.B. teilweise EM Rente?
nein, er hat weder ne teilwerbers Rente noch ne Rente.
Er ist seit seiner Jugend erwerbsunfähig.
Was auch über dem Amtsarzt der Agentur für Arbeit nochmals bestätigt wurde.

Auf die Frage ob ich es schriftlich habe dass sie an meine Rente wollen, man sagte uns das beim Amt und ich hab auch ein schrieben bekommen, das ich da alle Einzahlungen und die Kündbarkeit vorlegen muss.

In euren Fall wäre es besser, wenn jeder seine eigene Wohnung hat.
vermutlich schon, aber ist ja auch nicht der Sinn.
Wir wollen zusammenleben.
Noch dazu würde auf Grund seiner Erkrankung ein allein Leben nicht möglich sein.
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.542
Bewertungen
14.511
Er ist seit seiner Jugend erwerbsunfähig.
Was auch über dem Amtsarzt der Agentur für Arbeit nochmals bestätigt wurde.
Und das auf Lebenszeit die Erwerbsunfähig `?

ich hab auch ein schrieben bekommen, das ich da alle Einzahlungen und die Kündbarkeit vorlegen muss.
Was steht genau in diesem Schreiben?
 

Ratlos86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Januar 2015
Beiträge
17
Bewertungen
2
@Seepferdchen

Zumindest auf unbestimmt Zeit ist er erwerbsunfähig.
Verschiedene Gutachter gehen davon aus, das er evtl irgendwann mal über eine "Behinderten Werkstätte" etwas machen könnte, aber das ist noch in sehr weiter Zukunft und auch eben nicht mal dann sicher.

In dem Schreiben stand:
Ich solle den Rückkaufswert mit allen Überschussanteilen und die bisher geleisteten Zahlungen angeben.
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.542
Bewertungen
14.511
das er evtl irgendwann mal über eine "Behinderten Werkstätte" etwas machen könnte
Also Teilhabe am Arbeitsleben irgendwann mal.

@Ratlos warte mal bitte in deinem Fall bis hier noch andere user sich melden die
in diesem Fall sich auskennen, also etwas Geduld.

Ich solle den Rückkaufswert mit allen Überschussanteilen und die bisher geleisteten Zahlungen angeben.
Wie @Lilastern schon geschrieben hat, schau nach was in deiner Police steht wegen dem Punkt Verwertungsausschluss.
 

Ratlos86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Januar 2015
Beiträge
17
Bewertungen
2
Vielen Dank dir,

ich werde weiter auf evtl Antworten warten..
Und ja genau, evtl irgendwann mal Teilhabe am Arbeitsleben.

Wegen der Police geh ich Dienstag zu meinem Versicherungsvertreter.
Der soll das mit mir mal durchgehen.

--------------------------------
Grausam was die alles von einem wollen, wenn man bedenkt nicht mal der unmittelbare Antragsteller zu sein.
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.897
Bewertungen
2.311
@Ratlos86;

Wegen der Police geh ich Dienstag zu meinem Versicherungsvertreter.
Der soll das mit mir mal durchgehen.
Wenn du schon beim Versicherungsvertreter bist, dann erkundige dich auch wegen deinem Riestervertrag. Normalerweise ist der Riestervertrag Hartz 4 geschützt.
 

Charlot

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 März 2011
Beiträge
2.937
Bewertungen
2.946
Ihr seid erst vor kurzem zusammen gezogen und habt damit ein Jahr "Schonfrist"

Erst wenn ihr länger als ein Jahr zusammen wohnt, dann musst Du auch für ihn aufkommen.
Jetzt habt ihr erst einmal so etwas wie ein Probejahr.
Hier gilt § 7, Abs. 3a, SGB II



Ein wechselseitiger Wille, Verantwortung füreinander zu tragen und füreinander einzustehen, wird vermutet, wenn Partner
1. länger als ein Jahr zusammenleben,
2. mit einem gemeinsamen Kind zusammenleben,
3. Kinder oder Angehörige im Haushalt versorgen oder
4. befugt sind, über Einkommen und Vermögen des anderen zu verfügen.








Leider wird das vom JC nicht so weitergegeben, sondern es wird immer von Anfang an davon ausgegangen, dass Ihr füreinander einsteht.
Teile dem JC mit, das Ihr nicht füreinander einsteht und erst einmal dieses Jahr abwarten wollt.

Und somit erhält Dein Freund Alg2, ohne das Du für ihn aufkommen musst.
Auch die Mietkosten werden zur Hälfte übernommen.
Du musst überhaupt nichts dort vorlegen.
Und bis dieses eine Jahr vorüber ist, kann man einiges noch machen.
.
.
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.542
Bewertungen
14.511
Bleibt die Frage nach dem Mietvertrag, wer ist der Hauptmieter ?

Oder beide gleichberechtigt?
 

Ratlos86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Januar 2015
Beiträge
17
Bewertungen
2
Vielen lieben Dank,

@Charlot
das werde ich auf jeden Fall anbringen, sind ja erst vor einer Woche zusammen gezogen.
Das hilft mir wirklich sehr weiter.

@Seepferdchen
ich bin Hauptmieter, da ich die Wohnung schon vor 5Jahren angemietet habe und er eben jetzt nur zu mir gezogen ist.

Werde gleich Donnerstag (vorher hab ich nicht frei) zum JC fahren.
Bin gespannt was da dann rauskommt
 

Ratlos86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Januar 2015
Beiträge
17
Bewertungen
2
Haben den Vertrag beim JC abgegeben.
Hatte mich erkundigt nach einem Untermietvertrag, aber die Bearbeiterin sagte nur würde auch so ausreichen.

Bisher war ich bei allen Terminen dabei, schon allein weil es ja eben auch um meine Unterlagen und Angaben ging,
Auch durch die Erkrankung meines Freundes, musste ich mit.

Ist das ein Problem?
 

Ratlos86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Januar 2015
Beiträge
17
Bewertungen
2
Meinen Mietvertrag.
Da sie ja keinen Untermietvertrag wollten.
 

Ratlos86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Januar 2015
Beiträge
17
Bewertungen
2
Wir haben das angegeben was in meinem Mietvertrag an Kosten aufgeschlüsselt wurde und eben auch das wir zu zweit hier wohnen.
Hab aber bei dem Termin, als wir dort waren gesagt, sind uns nicht sicher ob der Antrag so richtig ausgefüllt wurde bzw ob er richtig verstanden wurde.
Ebenso das ich derzeit die Kosten trage.
Die Bearbeiterin hat es sich durchgesehen, irgendwas berechnet und gemeint "dürfte knapp was rauskommen" mehr wurde uns bisher nicht gesagt, eben weil die von mir noch Angaben brauchten die ich erst einfordern muss.

Ich kenn mich mit so Dingen null aus.
Und irgendwie konnte uns bisher keiner irgendwie helfen.
Daher auch meine Anmeldung hier. :)
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.542
Bewertungen
14.511
Gut @Ratlos86 nun mal abwarten wenn der schriftliche Bescheid dir vorliegt.

Dann kannst du dich ja wenn du willst hier im Forum melden.

Daher auch meine Anmeldung hier. :)
Das ist auch gut so, dafür ist ja das Forum da.
 

Ratlos86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Januar 2015
Beiträge
17
Bewertungen
2
Werde ich auf jeden Fall tun, bin schon jetzt durch die Antworten hier ein ganzes Stück weiter.
Vielen vielen Dank dafür an alle :)
 
Oben Unten