Bonner Polizei löst nicht angemeldete Greenpeace-Aktion auf

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.610
Bewertungen
4.269
Aktivisten sperren sich am Maritim-Hotel in Käfige und setzen Sirenen ein - Anzeigen wegen Ruhestörung und Körperverletzung

Bonn. (hnn) Ohrenbetäubender Lärm führte am Donnerstag, kurz nach 11 Uhr, zu etlichen Beschwerdeanrufen bei der Einsatzleitstelle der Bonner Polizei. Laut Polizeibericht stellten Beamte vor Ort fest, dass Greenpeace-Aktivisten sich am Haupteingang vor dem Hotel Maritim, in dem derzeit die Klimaschutzkonferenz stattfindet, sowie auf der rückwärtigen Seite an der B 9 in Drahtkäfigen eingeschlossen hatten und Sirenen einsetzten.

Bonner Polizei löst nicht angemeldete Greenpeace-Aktion auf (11.06.2009) | Bonn | Lokales | General-Anzeiger Online - Bonn
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten