• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Böse Falle zum 09.Sept.2009 für LKW-Führerscheininhaber über 50

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Braunes Hartz

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
27 Mai 2009
Beiträge
331
Gefällt mir
3
#1
Wer als Über 50-jähriger die 5-Jahresfrist für den C/CE (alter Klasse 2) nicht erneuert hat, hat jetzt die letzte Galgenfrist zum Stichtag, dem 09.09.09 (kommender Mittwoch !) das noch zu heilen und um die siebeneinhalbstündige Theorie- und Praxis Prüfung (sog. Grundqualifikation), die wahrscheinlich sauteuer ist, bei der IHK herumzukommen.
Entscheidend ist leider nicht das Antragsdatum, sondern das Erteilungsdatum des verlängerten (tatsächlich neuen) Führerscheins. Das ist als solches jetzt zu spät, da die Bundesdruckerei allein mindestens 3 Wochen braucht, um den Neuen zu drucken und dann wäre ein Erteilungsdatum weit nach dem 09.09.09 drauf - fatal.
Es gibt gottseidank einen Trick: Man beantragt gleichzeitig eine "vorläufige Fahrerlaubnis" (weil man unbedingt gerade jetzt einen Fahrerjob bekommt z.B.). Den kriegt man auch anstandslos und der kostet nur ca. 7 € extra. Dadurch wird aber auch das Erteilungsdatum des neuen regulären Führerscheins auf dieses Datum gefixt. Ich habe heute die ganze Nacht gebraucht, um auf diesen Trick zu kommen, hab's heute morgen an der Zulassungsstelle voll durchgezogen und - es hat voll geklappt.
Wer jetzt nicht weiß, wovon die Rede ist, kanns ja mal hier nachlesen:

BKrFQG - Gesetz über die Grundqualifikation und Weiterbildung der Fahrer bestimmter Kraftfahrzeuge für den Güterkraft- oder Personenverkehr

BkrFQG

23.1 - Führerscheinklasse

| awz | Aus- und Weiterbildungszentrum für Verkehrsberufe |


Betroffen sind diejenigen, die den alten grauen Lappen nicht haben umschreiben lassen und diejenigen, die den Eu-Führerschein zwar schon bekommen haben (mit dem Attest-Kram), diesen aber nach den 5 Jahren Gültigkeitsdauer wieder haben ungültig werden lassen und die darauf vertraut haben, innerhalb einer Toleranzzeit von zwei Jahren diesen wieder zu "verlängern".

Die einfachen Mitarbeiter in den Führerscheinstellen sind leider ziemlich ahnungslos, hier darf man aber nichts anbrennen lassen. Nach dem 09.09.09 ist die Überraschung und der Ärger groß, wenn man verlängern will.

Man darf künftig auch auch nicht mehr, wie früher, den FS ungültig werden lassen, auch nicht für einen einzigen Tag, sonst schnappt die Falle mit der "Grundqualifikation" doch noch zu.

.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten