• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Bln: Parolen finden & Transpis malen! - morgen, Fr. 11:30Uhr

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#1
Wir stellen morgen, Freitag 27.03., unser(e) Transparent(e) für die Demo am Samstag her .

Wer Zeit und Lust hat, ist herzlich willkommen, mitzumachen :icon_stern:.
11:30 im Mehringhof
Gneisenaustr. 2a (fast Ecke Mehringdamm)
Wir treffen uns dort vor der Kneipe.

* * *
Wer noch eine gute Losung hat, gern einfach hier hinschreiben -
Dankeschön!

* * *

Für Leute die indivuell oder anderenorts produktiv werden möchte:
hier noch Vorlagen vom Aktionsbündnis Sozialproteste . Es darf natürlich auch noch kreativer werden!



Vorlage für Schild mit der Forderung 500-30-10


Wie man große Transparente herstellen kann (wenn man sie nicht einfach selber malen will):

Vorlagen für große Transparente mit dem Logo des ABSP und den drei Forderungen

Auf den Wunsch vieler MitstreiterInnen bieten wir hier mehrere Vorlagen für große Transparente an. Wunderbare, professionell aussehende große Transparente können z.B. hergestellt werden, indem
1. Schritt: die grafische Vorlage auf Folie gedruckt wird,
2. Schritt: die Folie auf einen Overhead-Projektor (auch Polylux genannt) aufgelegt und so das Bild auf an der Wand aufgehängten großen Transparent-Stoff projiziert wird, um so mit einem Blei-, Filzstift oder Kugelschreiber dünn alle Umrisse vorzuzeichnen (dabei darauf achten, dass die Aufhängung stabil ist und der Transparentstoff die gesamte Zeit des Umrisse-Malens an genau der selben Stelle hängt - bei sehr großem Transparent-Stoff, wenn die Wand zum Aufhängen nicht groß genug ist, können die Umrisse für die gesamte Fläche auch als mehrere Teilflächen in mehreren Etappen hintereinander gezeichnet werden, indem der Stoff und der Ausschnitt der Vorlage vom Projektor gezielt um ein bestimmtes, großes Stück verschoben wird und dann die Umrisse für den nächsten Abschnitt gezeichnet werden. Dies aber nur, wenn wirklich keine Räumlichkeiten mit einer Wand ausreichender Größe zur Verfügung stehen und/oder das Transparent enorm groß werden soll.)
3. Schritt: die vorgezeichneten Umrisse entsprechend dem Originalbild mit Pinsel und Abtönfarbe (Farbe zum Einfärben von weißer Wandfarbe, z.B. im Baumarkt erhältlich) deckend ausmalen.
Farbe trocknen lassen (mehrere Stunden). Fertig!
Dieses Verfahren ist zwar etwas arbeitsintensiv, benötigt aber keine professionellen Fähigkeiten und ist im Vergleich zu Textildruck sehr preiswert. - Und wenn man ein tolles Transparent gemeinsam fertig gestellt hat, ist die gemeinsame Freude immer sehr groß. - Es entstehen nur Kosten für Transparentstoff (alte Bettlaken gibt es oft bei Krankenhäusern und von ähnlichen Stellen kostenlos), auch Stoffbahnen gibt es oft sehr günstig, und auch die benötigten Abtönfarben und Pinsel sind nicht sehr teuer. Durch eine Firma gedruckt würde ein 1,5 m hohes und 4,5 m breites Transparent aber ca. 200 EUR kosten (Anfragen bei mehreren Druckereien im Bundesgebiet)!

Vorlage für großes Transparent mit "Wir zaheln nicht für eure Krise!"


Und noch hier mehr Entwürfe - nach öffnen der Seite auf das Bild klicken!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten