• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Blitzkarriere Zeitarbeit - "Die Boombranche"

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Boombranche Blitzkarriere Zeitarbeit

von Christine WeißenbornVom Schmuddelkind zum Saubermann-Image - die Zeitarbeitsfirmen sind in den vergangenen Jahren erwachsen geworden. Vor allem für Fach- und Führungskräfte wird die Boombranche zur interessanten Alternative, und zwar trotz Wirtschaftskrise. Woher die Branche ihre Zuversicht nimmt.


Im Juni letzten Jahres meldete die Bundesagentur für Arbeit knapp 800000 Zeitarbeitnehmer, ein Rekordstand. Dabei waren drei Viertel von ihnen zuvor ohne Job. "Zeitarbeit ist für viele Menschen die Brücke aus der Arbeitslosigkeit in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung", lobte Dieter Hundt, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).
Als Mindestlohn sind 7,38 Euro pro Stunde vereinbart, im Osten Deutschlands sind es 6,42 Euro. Andere Verträge mit dem Christlichen Gewerkschaftsbund sehen 7,21 Euro und 6,00 Euro vor. Auch eine im Sommer letzten Jahres vom Europaparlament verabschiedete EU-Richtlinie schreibt vor, dass Unternehmen ihren Zeit- und Leiharbeitnehmern künftig die gleichen Arbeitsbedingungen gewähren und Löhne zahlen müssen wie ihrer Stammbelegschaft.

4 Seiten: Blitzkarriere Zeitarbeit - Unternehmen - Industrie - Handelsblatt.com
 

hartzhasser

Elo-User*in
Mitglied seit
4 Jun 2006
Beiträge
649
Bewertungen
28
so so, und die TV-Sender sahnen auch noch ab wenn sie Werbung für diese Sklavenbuden machen.

lg hartzhasser
 

MrsNorris

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 Jun 2007
Beiträge
1.115
Bewertungen
8
Sehr empfehlenswerter Film:

YouTube - Leiharbeit Undercover (1 von5)

Markus Breitscheidel hat ein Jahr undercover als Leiharbeiter gearbeitet. Sehr gut gemacht und ein würdiger Nachfolger von Günther Wallraff
Auch seine Bücher sind klasse.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten