Blitzkarriere Zeitarbeit - "Die Boombranche"

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Boombranche Blitzkarriere Zeitarbeit

von Christine WeißenbornVom Schmuddelkind zum Saubermann-Image - die Zeitarbeitsfirmen sind in den vergangenen Jahren erwachsen geworden. Vor allem für Fach- und Führungskräfte wird die Boombranche zur interessanten Alternative, und zwar trotz Wirtschaftskrise. Woher die Branche ihre Zuversicht nimmt.


Im Juni letzten Jahres meldete die Bundesagentur für Arbeit knapp 800000 Zeitarbeitnehmer, ein Rekordstand. Dabei waren drei Viertel von ihnen zuvor ohne Job. "Zeitarbeit ist für viele Menschen die Brücke aus der Arbeitslosigkeit in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung", lobte Dieter Hundt, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).
Als Mindestlohn sind 7,38 Euro pro Stunde vereinbart, im Osten Deutschlands sind es 6,42 Euro. Andere Verträge mit dem Christlichen Gewerkschaftsbund sehen 7,21 Euro und 6,00 Euro vor. Auch eine im Sommer letzten Jahres vom Europaparlament verabschiedete EU-Richtlinie schreibt vor, dass Unternehmen ihren Zeit- und Leiharbeitnehmern künftig die gleichen Arbeitsbedingungen gewähren und Löhne zahlen müssen wie ihrer Stammbelegschaft.


4 Seiten: Blitzkarriere Zeitarbeit - Unternehmen - Industrie - Handelsblatt.com
 

hartzhasser

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juni 2006
Beiträge
649
Bewertungen
28
so so, und die TV-Sender sahnen auch noch ab wenn sie Werbung für diese Sklavenbuden machen.

lg hartzhasser
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten