Blitzaustritt aus Arbeitgeberverband ist zulässig, BAG, 4 AZR 64/07, 20.02.2008

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Und weg war die Tarifhoheit:

Blitzaustritt aus Arbeitgeberverband ist zulässig

Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 20. Februar 2008 - 4 AZR 64/07 -

Vorinstanz: Landesarbeitsgericht Hamburg, Urteil vom 8. Dezember 2006 - 6 Sa 51/06 -

Unternehmer können aus dem Arbeitgeberverband sofort austreten, um so Tarif-abschlüssen zu entgehen. Das stellte das Bundesarbeitsgericht (BAG) in einem am Mittwoch gefällten Urteil fest. Allerdings ist ein kurzfristiger Austritt aus dem Verband dann unwirksam, wenn damit Tarifverhandlungen gestört und die Funktionsfähigkeit der Tarifautonomie erheblich beeinträchtigt werden. Im verhandelten Fall war das Uniklinikum Hamburg-Eppendorf 2005 mit sofortiger Wirkung aus dem Arbeitgeberverband ausgetreten, um den mit der Gewerkschaft ver.di ausgehandelten Tarifvertrag nicht übernehmen zu müssen. Das BAG hatte an diesem »Blitzaustritt« nichts auszusetzen und wies damit die Klage eines Klinik-Beschäftigten zurück.
Quelle: juris.bundesarbeitsgericht.de
 

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.660
Bewertungen
915
Na - einfach super.
Macht jeder was er will - und was er will, das kann er auch - und was er tut, das ist dann auch (in Abwandlung eines Kinderverses).

Außer eben wenn man Hartzler, Arbeitnehmer und sonst noch so ein paar minderwertige Dinge ist,
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten