Bitte um Hilfe Berufstätig aber trotzdem kein Geld mit ALG 2 Bescheid

Leser in diesem Thema...

37492745a

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Jan 2016
Beiträge
248
Bewertungen
28
Hallo liebe Leute & Forum,

Wir eine 3 Köpfige Familie bestehen aus meiner Partnterin 22 mir 23 und unserer Tochter 4. Wir machen z.Z eine Lehre zum Erzieher nun da es dort kein Gehalt gibt sind wir auf Bafög angewiesen zu Anfang dachten wir es würde reichen. Aber wir haben festgestellt es ist sehr knapp und so haben sich paar Strom Schulden angesammelt. Jetzt haben wir schließlich aufstockend AlG2 beantragt mir kommt es etwas wenig vor und 1 Monat würde nicht berücksichtigt könnte bitte paar Profis drüber gucken. Kurze Angaben unten wegen der Einkommensverhältnisse.

Ich bzw meine Freundin hat am 28.02 Formlos per Fax mit Rechtssicheren Sendeprotokoll gesendet und ist auch angekommen. Es wurde rein geschrieben das bitte dee AlG2 Antrag sowie alle nötigen Formulare an unsere Adresse gesendet werden sollen. Es kam nicht Ende März ist sie dann hin hat alles erklärt mit Fax usw .. da war dann ein Ober Professor und meine so ein Fax Wisch kann ja jeder machen ist abgelaufen ihr Monat Feb(ich kenne es so das es rückwirkend zum 1 gezahlt wird).
So und nun wird es erst ab März berechnet der Bescheid. Was ich nicht nach vollziehen kann..

Also im Klartext:
Muss der Februar mir gezahlt werden ?
Stimmt dee Bescheid so?
Ich sehe keine Zahlung an Energieversorger?

Einkommen: ~ sage ich so aus Kopf
Ich hab Bafög 590€ 190€ Kindergeld 300-400€ Nebenjob. =1130€

Partnerin hat glaube 240€ Bafög 190€ kindergeld ( teilbafög weil Vater kein Unterhalt zählt..keine chance) =430

Kind: Kindergeld 190

Also knapp 1780€ minus Miete 580€ minus Krankenkasse 90€ minus Energieversorgen 300€ Schulgebühr 80€ Kindergartenmittag 50€.Bleeiben ca 630€ über da ist nicht Lebensmittel Körperhygien und Vertäge&Haustiere drine...

Ich hoffe jmd findet einen Fehler im Bescheid und mann kann etwas mehr bekommen.

Anhang: Bescheid
 

Anhänge

  • [1]BescheidJC (1).jpg
    [1]BescheidJC (1).jpg
    136,4 KB · Aufrufe: 111
  • [2]BescheidJC (1).jpg
    [2]BescheidJC (1).jpg
    158,6 KB · Aufrufe: 160
  • [3]BescheidJC (1).jpg
    [3]BescheidJC (1).jpg
    162,4 KB · Aufrufe: 135
  • [4]BescheidJC (1).jpg
    [4]BescheidJC (1).jpg
    151,6 KB · Aufrufe: 83
  • [5]BescheidJC (1).jpg
    [5]BescheidJC (1).jpg
    151,8 KB · Aufrufe: 85
Zuletzt bearbeitet:

Helga40

StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
30 Dez 2010
Beiträge
10.606
Bewertungen
10.224
Kannst du das Faxsendeprotokoll vom 28.2. bitte auch einstellen?

Ansonsten ist euer Problem wohl das Schulgeld. Das wird nicht extra abgesetzt und daher nicht berücksichtigt.

Wenn ihr nicht mit Strom heizt, sind diese Kosten schon im Regelsatz enthalten und werden nicht extra nochmal berücksichtigt.

Wenn der Vater deiner Partnerin keinen Unterhalt zahlt, dann muss sie das der Bafögstelle nachweisen und einen Antrag auf Vorausleistung stellen. Dann bekommt sie auch mehr Bafög.
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 Mrz 2015
Beiträge
10.089
Bewertungen
25.856
Oder solle ich einen Anwalt aufsuchen? Mit Beratungshilfe
Für die pauschale Überprüfung eines Bescheids wird Beratungshilfe nicht bewilligt, sondern nur dann, wenn du ins Widerspruchsverfahren gehst.
Abe auch dann musst du dem Gericht die konkreten Beeinträchtigungen aufzeigen.
 

37492745a

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Jan 2016
Beiträge
248
Bewertungen
28
Helga@ Hier findest du das Protokoll.

Also das mit Unterhalt war schon Thema und Bafög weiß alles in vollen Zügen aber es ist Total kompliziert und das ganze Familien Verhältnis ist kaputt deswegen ich kann das nicht alles erklären das würde den Rahmen sprengen sorry.

Und wenn ich in den Beratungshilfe Schein schreibe Überprüfung Bescheid ggf. Widerspruch einlegen?
 

Anhänge

  • [1]Fax_Sendebestätigung_20170228.jpg
    [1]Fax_Sendebestätigung_20170228.jpg
    41,1 KB · Aufrufe: 87

Helga40

StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
30 Dez 2010
Beiträge
10.606
Bewertungen
10.224
Der Bescheid ist doch bis auf den fehlenden Februar korrekt, jedenfalls kann ich erstmal nichts erkennen.

Schnapp dir deinen Faxsendebericht und mach dem JC klar, dass sie ab 1.2. rechnen müssen.
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 Mrz 2015
Beiträge
10.089
Bewertungen
25.856
Und wenn ich in den Beratungshilfe Schein schreibe Überprüfung Bescheid ggf. Widerspruch einlegen?
Beratungshilfe ist nicht dafür gedacht, um damit evtl und vielleicht eine rechtliche Beeinträchtigung zu ermitteln. Es muss eine konkrete rechtliche Beeinträchtigung vorliegen.

Ich kenne Rechtspfleger, für die ist als Angelegenheit "Widerspruch gegen den Bescheid des JC vom xx.xx.xxxx" ausreichend. Es gibt aber auch welche, die da ein bisschen mehr Substanz haben möchten.
 

37492745a

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Jan 2016
Beiträge
248
Bewertungen
28
Danke.

Ehm wenn man AlG2 bekommt stehen ja einen Bildung und Teilhabe zu... Wie sieht es mit anderen Vorteilen aus wie z.B wird Gas übernommen bzw Nachzahlungen
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 Mrz 2015
Beiträge
10.089
Bewertungen
25.856
Heizkosten und auch die Nachzahlungen gehören zu den Kosten der Unterkunft und müssten von daher auch übernommen werden.
Es kann aber auch sein, dass die Kosten hinsichtlich der qm-Zahl gedeckelt sind. Dazu kann sich aber mit Sicherheit noch jemand äußern, der da besser in der Materie steckt.
 

Birgit63

1. Priv. Nutzergruppe
Mitglied seit
11 Mai 2011
Beiträge
841
Bewertungen
730
Heizt ihr mit Gas oder kocht ihr mit Gas? Wenn ihr nur mit Gas kocht, sind die Gaskosten von euch zu zahlen. Wenn mit Gas geheizt wird gehört Gas zu den KdU und müssen bei den KdU berücksichtigt werden. Haustiere interessieren das JC nicht.
 
Oben Unten