Bitte um durchsicht meiner EGV // Verstoß gegen Gesetz?!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Benjo89

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juni 2015
Beiträge
16
Bewertungen
0
Hallo liebe Leute!

ich benötige mal wieder eure Hilfe und bitte euch mir mal bei der Durchsicht meiner EGV zu helfen.

Ich vermute das meine neue EGV gegen das Grundgesetz verstößt und würde gerne meiner Sachbearbeiterin gut argumentiert antworten.

Vielen dank und beste Grüße im Voraus!!

Ps. Das anonymisiert Anschreiben und die EGV habe ich als Datei angehängt
 

Anhänge

  • 3210E208-8622-4AFE-B46B-2D9FC896B8B6.jpeg
    3210E208-8622-4AFE-B46B-2D9FC896B8B6.jpeg
    115,9 KB · Aufrufe: 82
  • FAE27635-F0D8-4729-BFCF-E2570DA4A657.jpeg
    FAE27635-F0D8-4729-BFCF-E2570DA4A657.jpeg
    139,9 KB · Aufrufe: 80
  • 60CD13E1-8FCD-4574-86AD-653EC378D3E2.jpeg
    60CD13E1-8FCD-4574-86AD-653EC378D3E2.jpeg
    189,6 KB · Aufrufe: 81
  • 3C1A5BA2-3909-4032-9C4B-9B5C1671AD83.jpeg
    3C1A5BA2-3909-4032-9C4B-9B5C1671AD83.jpeg
    135,7 KB · Aufrufe: 80
  • 31C6A011-B5F2-4B18-8F0C-21202747BE16.jpeg
    31C6A011-B5F2-4B18-8F0C-21202747BE16.jpeg
    49,6 KB · Aufrufe: 76
  • D6627AE7-8562-4D9C-9BD3-0709E20867BD.jpeg
    D6627AE7-8562-4D9C-9BD3-0709E20867BD.jpeg
    97,5 KB · Aufrufe: 74
D

Dinobot

Gast
Ich vermute das meine neue EGV gegen das Grundgesetz verstößt und würde gerne meiner Sachbearbeiterin gut argumentiert antworten.


Eher - und das auf vielfältiger Weise - gegen die Grundsätze des SGB II, was das Thema EGV angeht. Die EGV ist unausgewogen und begünstigt vorrangig das Jobcenter und benachteiligt dich auf vielfältige Weise.
 

Merse

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
6 März 2015
Beiträge
1.104
Bewertungen
2.867
"Eine Anpassung Ihrer aktuellen EGV ist erforderlich" - nö, das ist für mich keine Begründung.

"Beratung im Rahmen der Arbeitsvermittlung" - wird gestrichen, da bereits gesetzlich geregelt. Außerdem unbestimmt. Sofortige Beratung oder doch eher "stell mal nen Antrag und wir schauen, ob wir den innerhalb von sechs Monaten bearbeiten"?
"Beratung zu Hilfen anderer sozialer Träger" - kommt ebenfalls weg, da JC auch hierzu verpflichtet ist.
"Wenn das JC passende Stellenabgebote hat...erhalten sie VV" - kommt ersatzlos weg, da Arbeitsvermittlung die Kernaufgabe des JC ist.
Beratung und Information zu Bewerbungsfragen wird gestrichen, da gesetzlich geregelt.

Bleibt als Leistungen des JC nur die Bewerbungskostenerstattung. Den Punkt kann man aber auch nicht stehen lassen, da dir während der gesamten Laufzeit nur sechs Bewerbungen erstattet werden sollen, aber sechs pro Monat gefordert werden.

Deine Pflichten sind teils unerfüllbar, du sollst Antwortschreiben und Eingangsbestätigungen zu Bewerbungen vorlegen. Schickt dir der AG aus irgendeinem Grund keine Bestätigung, wirst du sanktioniert. Bewerbungsnachweise zu Stichtagen bringen dich nicht in Arbeit.
Für ein Meldeversäumnis sollst du künftig mit 30 statt 10% sanktioniert werden.

Die EGV kann nicht unterschrieben werden, Gegenvorschlag dürfte hier sinnlos sein, da der gesamte Inhalte in allen Punkten vollkommen schwachsinnig ist.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten