Bisher Teilzeit gearbeitet- jetzt 6 Monate Vollzeit, dann arbeitslos- Berechnung ALG1

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

DerSegler

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Juni 2016
Beiträge
14
Bewertungen
3
Hallo,

ich arbeite seit dem15.2.2017 für ein Unternehmen 20 Stunden. Leider wird das Werk, wo ich arbeite, jetzt geschlossen. Ich habe ein Angebot vom 1.11.18 bis 30.04.19 entsendet zu werden, um die Strukturen in dem neuem Werk im Ausland mit aufzubauen. Angestellt bin ich weiter in Deutschland.

In dem neuem Werk werde ich 38 Stunden nach Vertrag arbeiten und dann bin ich ab dem 1.5.19 arbeitslos. Wie wird jetzt das ALG 1 berechnet, wenn ich mich zu Bewerbungen in VZ bereit erkläre ? Wird dann das Teilzeitgehalt für 20 Stunden im Bemessungszeitraum auf 38 Stunden hochgerechnet? Ich war dann 181 Tage in Vollzeit beschäftigt, falls das relevant ist.

Vielen Dank schon mal an alle Antwortenden.
 
G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
Ich habe ein Angebot vom 1.11.18 bis 30.04.19 entsendet zu werden, um die Strukturen in dem neuem Werk im Ausland mit aufzubauen. Angestellt bin ich weiter in Deutschland.

In dem neuem Werk werde ich 38 Stunden nach Vertrag arbeiten und dann bin ich ab dem 1.5.19 arbeitslos. Wie wird jetzt das ALG 1 berechnet, wenn ich mich zu Bewerbungen in VZ bereit erkläre ? Wird dann das Teilzeitgehalt für 20 Stunden im Bemessungszeitraum auf 38 Stunden hochgerechnet?
Nein, die Teilzeitbeschäftigung bleibt nach § 150 Abs. 2 Nr. 5 SGB III außer Betracht. Wichtig dabei ist, dass du die 6 Monate Vollzeit voll bekommst.
Andernfalls geht es nach dem Durchschnitt der letzten 12 Monate.
 

DerSegler

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Juni 2016
Beiträge
14
Bewertungen
3
Vielen Dank Dagobert.

Kleine Nachfrage, wenn ich mich nur 30 Stunden dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stelle und 180 Tage voll habe, wie wird es dann gerechnet?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten