• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Bin verzweifelt. Muss mein Praktikum abbrechen

Lisa87

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
23 Mai 2014
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo liebe Forenmitglieder,

Ich mache gerade ein Praktikum in München, komme aber aus Potsdam. Mein Studium habe ich vor kurzem abgeschlossen und ich habe mich für das Praktikum entschlossen, da in diesem Unternehmen viele Praktikanten übernommen werden. In Potsdam wohne ich bei meiner Mutter und dem Mann meiner Mutter und habe einen Mietvertrag über 350 Euro mit denen (keine abgeschlossene Wohnung). Das Praktikum in München ist mit 500€ vergütet. Als ich das Praktikum anfing hat mir das zuständige Jobcenter in Potsdam gesagt, die würden meine Wohnung in München übernehmen (Doppelte Haushaltsführung).
Jetzt komme ich in den dritten Monat des Praktikums und kann die hiesige Miete von 380 Euro für mein WG Zimmer nicht mehr bezahlen, da ich immer noch keine Hilfe vom Jobcenter in Potsdam bekommen hatte.
Heute habe ich mit denen telefoniert und mir wurde gesagt, ich habe kein Recht auf die Anerkennung meines WG Zimmers in München (doppelte Haushaltsführung), da ich bei meinen Eltern keine eigene abgeschlossene Wohnung habe, deswegen werden die 350 Euro Miete in meiner Heimatstadt Potsdam auch nicht anerkannt. .
Ich bin total am verzweifeln. Da ich den kommenden Monat nicht mehr bezahlen kann.

Ich finde das so was von ungerecht. Was kann ich machen?

Ps. Ich bin 27 Jahre alt.
 

Charlot

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
2.937
Bewertungen
2.946
Möglichkeit:

Du erklärst Dein WG-Zimmer in München zu Deinem Hauptwohnsitz.
Dann ist das JC München für Dich zuständig und nicht mehr Potsdam.

Ein JC finanziert nie zwei Wohnungen, die haben Dich ganz schön verar...t.
Und schon gar nicht in der fremde.

Im Bereich München kann ich Dir behilflich sein, wohne selber hier.
 

Lisa87

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
23 Mai 2014
Beiträge
2
Bewertungen
0
Vielen DANK!!!

Das wäre super.

Geht das auch nachträglich? Also das die finanzielle Unterstützung ab dem 1.4. greifen könnte?

Dann habe ich nämlich mein Praktikum begonnen. Ich hätte auch den Nachweis aus Potsdam, dass ich vor dem 1.4. Antrag auf Unterstützung meiner Wohnung in München beantragt habe.
 

Charlot

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
2.937
Bewertungen
2.946
leider nein.

Dem JC München interessiert es nicht, wo und was Du voher warst.
Entscheidend für die ist alleine, ab wann Du Dich beim JC München meldest.
Vielleicht hat aber hier noch einer einen Tipp.

Pass auf, ich schicke Dir nun eine PN.
Diese kannst Du noch nicht beantworten, da Du Neuling hier bist.
In dieser PN teile ich Dir meine Mail-Anschrift mit.
Und wenn Du magst, kannst Du Kontakt zu mir aufnehmen.
 

hans wurst

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Nov 2007
Beiträge
2.556
Bewertungen
1.520
Heute habe ich mit denen telefoniert und mir wurde gesagt, ich habe kein Recht auf die Anerkennung meines WG Zimmers in München (doppelte Haushaltsführung), da ich bei meinen Eltern keine eigene abgeschlossene Wohnung habe, deswegen werden die 350 Euro Miete in meiner Heimatstadt Potsdam auch nicht anerkannt.
1. Verlange etwas schriftliches vom JC.

2. Ist keine abgeschlossene Wohnung erforderlich.
 

dagobert1

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Nov 2012
Beiträge
5.529
Bewertungen
4.191
Geht das auch nachträglich? Also das die finanzielle Unterstützung ab dem 1.4. greifen könnte?
Nein, frühestens ab 01.05. sofern du das noch in diesem Monat hinbekommst. Also direkt in der nächsten Woche beim JC vorstellig werden.
 

Charlot

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
2.937
Bewertungen
2.946
Habe der Te gestern schon eine PN geschrieben, aber sie meldet sich nicht mehr.
Weder per Mail noch hier.
 

HartzerIst

Elo-User/in
Mitglied seit
30 Nov 2013
Beiträge
147
Bewertungen
1
Möglichkeit:

Du erklärst Dein WG-Zimmer in München zu Deinem Hauptwohnsitz.
Dann ist das JC München für Dich zuständig und nicht mehr Potsdam.

Ein JC finanziert nie zwei Wohnungen, die haben Dich ganz schön verar...t.
Und schon gar nicht in der fremde.

Im Bereich München kann ich Dir behilflich sein, wohne selber hier.
Es ist sehr wohl möglich, über das so genannte VB die doppelte Haushaltsführung zu beantragen. Allerdings ist eine MAG nur in Ausnahmefällen bis zu 3 Monaten finanzierbar.
 
Oben Unten