Bildungsgutschein/ Maßnahmenummer fehlt bis heute! (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Merlin2

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juli 2017
Beiträge
6
Bewertungen
0
Hallo liebes Forum,
ich habe leider das folgende Problem:

Ich habe einen Bildungsgutschein erhalten und mir auch eine zertifizierte Weiterbildung herausgesucht,die mündlich (ja,das war mein Fehler,hätte es schriftlich machen sollen) vom SB bewilligt worden ist.

Die Maßnahmenummer wurde vom Träger Ende Januar beantragt beim Operativen Dienst der AfA,ich habe auch immer wieder nachgefragt,nur leider fehlt sie bis heute,also fast schon 3 Wochen nach der Beantragung.

Mein Kurs startet jetzt am Donnerstag (22.02) und zum gleichen Zeitpunkt läuft auch der Bildungsgutschein ab.

Wie jetzt weiter vorgehen?
Selber bei der AfA Druck machen? Der Träger hatte schon mehrmals in meinem Namen nachgefragt.

Sonstige Vorgehensweise(n) gegen die AfA?
Wegen Untätigkeit ist es wohl zu spät,weil der Bildungsgutschein ja auch abläuft,und ich nehme an,dass jenes Verfahren für den Schein keine aufschiebende Wirkung hat.

Den Bildungsgutschein vom Träger ausfüllen lassen,samt Stempel und Unterschrift,aber ohne die Maßnahmenummer und sie dann nachreichen? Geht das?

Ich bin für jegliche Tipps von euch dankbar,denn ich möchte unbedingt meinen ausgesuchten Kurs antreten.
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
8.514
Bewertungen
8.347
Ich verstehe nicht. Was meinst du mit "zertifiziert"? Wäre die Bildungsmaßnahme im kursnet der BA zertifiziert, dann gäbe es schon längst eine Maßnahmenummer...
 

Merlin2

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juli 2017
Beiträge
6
Bewertungen
0
Ich verstehe nicht. Was meinst du mit "zertifiziert"? Wäre die Bildungsmaßnahme im kursnet der BA zertifiziert, dann gäbe es schon längst eine Maßnahmenummer...
Genau das ist der Fall!
Normalerweise dauert die Vergabe der Nummer 1-2 Wochen.

In meinem Fall scheint eben was schief gelaufen zu sein und deshalb meine Frage nach dem weiteren Vorgehen. :icon_cool:

Bzw. um es besser zu erläutern:
Jobcenter sagt der Träger habe gepennt,der Träger sagt man habe die Nummer ordnungsgemäß bei der AfA vor 3 Wochen beantragt (er hatte es mir auch per E-Mail bestätigt damals).
 
Zuletzt bearbeitet:

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
8.514
Bewertungen
8.347
Und bist der erste Teilnehmer? Wenn die Maßnahme kostentechnisch über dem Durchschnitt liegt, reicht die Zertifizierung durch die fachkundige Stelle nicht aus, dann muss auch die BA noch zustimmen (§ 180 Abs. 3 Nr. 3 SGB III).

Das alles ist Sache des Trägers nach Zertifizierung durch die fachkundige Stelle die Maßnahmenummer zu bekommen. Das hat mit dir nichts zu tun.
 

Merlin2

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juli 2017
Beiträge
6
Bewertungen
0
Und bist der erste Teilnehmer? Wenn die Maßnahme kostentechnisch über dem Durchschnitt liegt, reicht die Zertifizierung durch die fachkundige Stelle nicht aus, dann muss auch die BA noch zustimmen (§ 180 Abs. 3 Nr. 3 SGB III).
Der erste Teilnehmern bin nicht,aber in der Tat ist die Maßnahme bestimmt etwas teurer.

Ich habe jedenfalls den Träger eben nochmals gebeten sich der Sache anzunehmen.
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
8.514
Bewertungen
8.347
Die Maßnahmenummer ist für die Maßnahme. Die bleibt immer gleich. Wenn du nicht erster Teilnehmer bist, sind die anderen ohne Bildungsgutschein da?
 

Merlin2

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juli 2017
Beiträge
6
Bewertungen
0
Wozu braucht man dann denn 2 oder 3 Wochen Bearbeitungszeit,wenn die Maßnahmenummer immer die gleiche ist?

Das dürfte sich dann unmittelbar aus dem System entnehmen lassen,zumal in meinem Kurs 14 Teilnehmer aktuell gemeldet sind.
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
8.514
Bewertungen
8.347
Es braucht überhaupt keine Bearbeitung, die Maßnahmenummer wird mit dem 1. Teilnehmer auf Bildungsgutscheinbasis vergeben und dann erfolgt auch der Eintrag in kursnet. Wenn das bereits geschehen ist, weiß ich nicht, was dein Bildungsträger genehmigt haben möchte. Das solltest du ihn fragen.
 

Merlin2

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juli 2017
Beiträge
6
Bewertungen
0
Hat sich erledigt!
Habe jetzt jemanden,der sich der Sache annimmt.:peace:
 
Oben Unten