Bildungsgutschein bewilligt u. dann Umzug -andere Arge- (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

schuldenjenny

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Januar 2009
Beiträge
371
Bewertungen
79
Hallo Leute,

habe -mal wieder- ein Problem, zum 01.05.09 ziehe ich in eine neue Wohnung, die im Rahmen der KDU liegt, eine Aufforderung hatte ich zwar noch nicht bekommen, aber ich wohnte in einem moblierten Appartment -trennung vom partner.

so, ende 04/09 habe ich einen bildungsgutschein -endlich- bewilligt u. genehmigt bekommen, dieser liegt nun vor mir.

frage.

da ich nun umziehe ist eine andere arge für mich zuständig, ich lebe in berlin. kann ich den bildungsgutschein trotzdem noch nutzen oder verfällt dieser jetzt?

bin über jeden rat dankbar.

lg.

jenny
 

NureineStammnummer

Elo-User*in
Mitglied seit
20 November 2008
Beiträge
25
Bewertungen
0
so, ende 04/09 habe ich einen bildungsgutschein -endlich- bewilligt u. genehmigt bekommen

da ich nun umziehe ist eine andere arge für mich zuständig, ich lebe in berlin. kann ich den bildungsgutschein trotzdem noch nutzen oder verfällt dieser jetzt?

..ist ja "witzig", bei mir genau die gleiche Situation:

ich wohne ebenfalls in Berlin, ziehe "gleichsam" übermorgen in einen anderen Bezirk und habe einen Bildungsgutschein und genau eben jener behält laut Fallmanager, um Deine Frage zu beantworten, weiterhin seine volle Gültigkeit, da "der Zweck der Maßnahme trotz Umzuges kein anderer ist" (< Zitat Ende:icon_laber:).

Na dann, "viel Spass" bei der Maßnahme!
 

schuldenjenny

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Januar 2009
Beiträge
371
Bewertungen
79
oh, ich danke dir für diese positive nachricht!!!

ich freu mich schon total auf meinen sprachkurs, habe mit engelszungen auf die vermittlerin eingeredet...

lg
 

NureineStammnummer

Elo-User*in
Mitglied seit
20 November 2008
Beiträge
25
Bewertungen
0
ich freu mich schon total auf meinen sprachkurs, habe mit engelszungen auf die vermittlerin eingeredet...
..immer das selbe, mit den "Burschen":biggrin:, bei mir ging es relativ "flott", zumindest beim zweiten Sachbearbeiter, der erste hatte komplett keinen Sinn darin gesehen:icon_kinn:

..lg, und viel Spass beim Umzug..:icon_confused:
 

schuldenjenny

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Januar 2009
Beiträge
371
Bewertungen
79
...ja eben, ich sah mich schon bei meinem neuen sachbearbeiter der in der bereits bewilligten maßnahme so gar keinen sinn sieht...

schade eigentl. dass diese bildungsgutscheine nur "kann" maßnahmen sind u. man abhängig vom bearbeiter ist.

lg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten