Bildungsgutschein Arbeitsamt lässt sich massig zeit

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Passionlevier

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 September 2012
Beiträge
18
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

wie ihr ja sicher noch wisst, habe ich letzten Monat zum Thema Umschulung durch das Arbeitsamt schon etwas geschrieben werde es aber diesmal noch etwas konkretisieren.

Mal den Ablauf bis jetzt:

28.11.2012 besuch beim AA und der zuständigen SB, EGV ausgestellt mit Umschulung zum BKF als Ziel. Amtsärztlicher Untersuchung und Psychologischer Untersuchung. Ebenfalls sollte ich mir die Umschulung aus dem Kursnet suchen und entsprechend den Antrag stellen.

04.12.2012 Erneuter besuch beim AA und SBchen.
Antragsabgabe und übergabe der schulungsunterlagen zur Überprüfung und Einsicht durch SB.

17.12.2012 Amtsärztliche Untersuchung und Ok vom Arzt.

18.12.2012 Nachfrage beim AA da Führerschein hätte im Dezember gemacht werden müssen.

18.12.2012 Ablehnung da ja noch Psychologischer dienst Fehlen würde und dieser noch auf Unterlagen von der Amtsärztlichen Untersuchung warten würde.

09.01.2013 Nachfrage beim AA brachte zur Tage das die Unterlagen Heute weitergereicht wurden Psychologischer Dienst nun umgehend den Termin vergebe.

11.01.2013 Erneute Nachfrage nach dem Termin, aussage das bis jetzt noch nichts Passiert ist.

Damit habt ihr zumindest schon einmal einen überblick was bis jetzt passiert ist.

So nun zu diesem Kurs dieser soll am 21.01.13 starten
für diesen Kurs muss ich vorher noch FS klasse B machen und das möglichst zügig, meine SB verweigert mir dies mit der begründung es fehle ja noch das Psychologische Gutachten und vorher will sie nichts tun.

Was würdet ihr mir jetzt raten, mein nächster Schritt wäre am Montag direkte vorsprache beim Teamleiter da ich durch SB immer nur vertröstet werde, mit dem Kommentar ich kann ihnen da leider aktuell nicht weiterhelfen es liegt alles am Psychologischen Dienst.

Wie würdet ihr nun weiter vorgehen ?
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.301
Bewertungen
26.824
So nun zu diesem Kurs dieser soll am 21.01.13 starten
für diesen Kurs muss ich vorher noch FS klasse B machen und das möglichst zügig,
Hättest du das zuerst geschrieben, hätte man sich das weitere Lesen schenken können, meinst du nicht auch?

Das ist doch aussichtslos.

Um das zu schaffen hättest du im letzten Jahr damit anfangen müsssen.
Zumal du ja auch noch Prüfungstermine für schriftliche und praktische Prüfung bekommen müsstest... und das alles in 10 Tagen...

Wann fängt denn der nächste Kurs an?

Kann es sein dass man dich nur freundlich stimmen wollte um die genannten Untersuchungen von dir freiwillig zu bekommen?
 

Passionlevier

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 September 2012
Beiträge
18
Bewertungen
0
Zumal du ja auch noch Prüfungstermine für schriftliche und praktische Prüfung bekommen müsstest... und das alles in 10 Tagen...

Dafür gibt es intensiv kurse a 7 bzw. 14 Tage.

Ausserdem ist das mit der Fahrschule wo auch die Umschulung stattfinden soll abgesprochen das ich dafür 1 Monat zeit habe.

Kann es sein dass man dich nur freundlich stimmen wollte um die genannten Untersuchungen von dir freiwillig zu bekommen?

Könnte durchaus sein.

Allerdings hilft mir beides aktuell nicht wirklich bei der Frage nach dem wie würdet ihr nun vorgehen weiter.
 

Passionlevier

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 September 2012
Beiträge
18
Bewertungen
0
So möchte euch doch einmal auf den neuesten Stand bringen.

Gestern war das Gespräch beim TL meiner SB nach dem alles erzählt wurde geschehen doch noch zeichen und wunder der TL gab offen zu das es eine möglichkeit gibt ohne Psychologischen Dienst den Bildungsgutschein auszustellen er werde das mit seiner SB abklären diese wird sich dann bei mir melden.

Heute dann der Anruf ich kann ihn mir zwischen 12 und 13 Uhr abholen, auch die Fahrschule rief direkt dannach an und sagte jetzt kann es ja angehen und sie hätten mit SB telefoniert und sie hätte dem ganzen zugestimmt.

Ich werde auf jeden fall hier rein schreiben ob ich ihn wirklich bekommen habe und auch nur mit gesprächszeugen hingehen damit SB sich am ende nicht mehr da rauswinden kann.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten