BG oder Haushaltsgemeinschaft

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Mecklenburger

1. Priv. Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Aug 2009
Beiträge
976
Bewertungen
88
:icon_dampf:Ich brauche auch mal andere Meinungen bzw. die Hilfe von Euch!
Bei mir geht man davon aus, das ich mit meinem vermieter mehr bin als nur eine Wohngemeinschaft.
Ich will den Weiterbewilligungsantrag nun ändern in gem. BG oder Haushaltsgemeinschaft.
2 Hausbesuche und andere Ermittlungen haben zu keine konkreten Anhaltspunkten geführt, wenn ich schreibe, BG seit 01.03.2010, spiele ich denen doch den ball zu?? Wir haben keine gemeinsamen Konten und wirtschaften auch nicht gemeinsam. Den Regelsatz habe ich mir übers Gericht wieder erstritten, aber im Gespräch vor ca 2 Wochen meinte man, den Mietvertrag außer Kraft setzen zu wollen. Ab Monat Nov. 2009 wird keine Miete mehr überwiesen.
Der Vermieter wird zu März arbeitslos, deswegen geht der Ausbau der getrennten Wohnungen nicht weiter.
Was soll ich tun??
 

Mecklenburger

1. Priv. Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Aug 2009
Beiträge
976
Bewertungen
88
Die beiden letzten Monate beteilige ich mich auch an Kosten, ich habe Rechnungen beglichen.
Sein Konto ist durch Insolvenz am Ende des Dispolimits, meins auch.
Kann man uns deswegen einen Vorwuf machen?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten