Bezugsdauer ALG1 nach Abbruch einer Weiterbildung durch wichtigen Grund

smash2012

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
26 Juli 2012
Beiträge
64
Bewertungen
13
Hallo User,

habe da mal eine Frage: Habe eine Weiterbildung gemacht die finanziert wurde durch den Bildungsgutschein. Konnte aber aufgrund eines fehlendes Praktikumsplatzes die Weiterbildung nicht ganz abschließen. Habe ich meiner SB gesagt und das war auch in Ordnung. angesetzt war die Weiterbildung auf 1 Jahr. So lautete auch die letzte Berechnungsgrundlage. Habe aber nur fast 6 Monate machen können. Habe auch der AfA gesagt das ich keine zusätzliche Kosten wie Fahrtkosten usw benötige. Geändert aber hat sich nix. Ich habe jetzt totale Angst das ich auf einmal keinen Anspruch mehr habe oder so. Bin jetzt auch wieder arbeitssuchend gemeldet. Aber es gab noch keine neue Berechnungsgrundlage bzw. was auf Papier. Was soll ich tun?
 
Oben Unten