• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Bewilligungszeitraum ALG2

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

schimmy

1

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
25 Nov 2007
Beiträge
436
Gefällt mir
5
#1
Hallo zusammen,

haben am Dienstag bei der Arge unseren Weiterbewilligungsantrag für unsere BG abgegeben, der jetzige Bewilligungszeitraum läuft am 28.2.2010 aus.

Nun kam heute schon der neue Bescheid ab dem 1.3.2010-31.8.2010 und noch ein weiterer Bescheid vom 1.9.2010-31.12.2010, warum wird denn gleich laut der Arge bis zum Jahresende Bewilligt ?

Wir kennen es eigentlich so, das immer nur für 6 Monate Bewilligt wird.

Weiß jemand von euch, warum gleich bis zum Jahresende bewilligt wird, statt 6 gleich 9 Monate ??? :confused:

Gruß Schimmy
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#2
Verlängerung auf 12 Monate (41.11a)

Abweichend von diesem Grundsatz kann der Bewilligungsabschnitt in atypischen Einzelfällen verlängert oder verkürzt werden. Gemäß § 41 Abs. 1 Satz 5 kann der Bewilligungszeitraum grundsätzlich in solchen Fällen auf 12 Monate verlängert werden, bei denen keine Veränderung der Verhältnisse in diesem Zeitraum erwartet wird.

Prognoseent-scheidung (41.11b)

Für die Entscheidung über eine Verlängerung ist eine einzelfallorientierte Prognoseentscheidung zu treffen.

Für eine Verlängerung kommen danach insbesondere in Frage:
● Fälle des Leistungsbezugs nach § 65 Abs. 4 (§ 428 SGB III) ohne Einkommensanrechnung,
● Ältere in Zusatzjobs, und
● Personen, denen eine Arbeitsaufnahme in absehbarer Zeit nicht zumutbar ist (u. a. bei Pflege von Angehörigen, Allein-erziehenden während des Bezugs von Erziehungsgeld).

U 25 (41.11c)

Erwerbsfähige Hilfebedürftige unter 25 Jahren erfüllen die Voraussetzun-gen für eine Verlängerung des Bewilligungsabschnitts in der Regel nicht, da ihnen unverzüglich eine Arbeitsgelegenheit oder Ausbildung angebo-ten werden soll.
Quelle: http://www.arbeitsagentur.de/zentra...etzestext-41-SGB-II-Berechnung-Leistungen.pdf (PDF)

Mario Nette
 

schimmy

1

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
25 Nov 2007
Beiträge
436
Gefällt mir
5
#3
Hallo Mario Nette,

danke Dir für die Antwort. :icon_klatsch:

Gruß Schimmy
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten