• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Bewilligungsbescheid nich verstanden?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

aleko

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Apr 2009
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#1
Hallo @ all,

Ich habe heute meiin Bewilligungsbescheid bekommen und hab das nicht so ganz verstanden.Zeitraum von 25.5 bis 31.10. ich habe 2 kinder im alter von 16 und 14 meine SB sagte mir bei der Antragstellung das mein 16 jähriger Sohn nicht zur BG gehört weil er von der AFA Berufsausbildungsbeihilfe kriegt.

Er müsse deswegen Wohngeld beantragen.
Nun hab ich einige fragen,Uterhalt für die kinder habe ich erst am 01.07 gekriegt vom Vater.Von 25.05 bis 30.06. ist für ihn auch vom amt die KDU und Regelleistung gezahlt worden.

Aber ab dem 01.07. ist er bei der berechnung mit seinem Einkommen(Unterhalt, Kige,BAB)mit auf der liste aber er kriegt keine Leistungen.

Er ist bis 17.09 in der Massnahme Bei der BVB aber troztdem haben sie seine BAB bis 31.10 mitberechnet obwohl die wissen das es bis 17.09 geht.Ist er jetzt inder BG oder nicht ich verstehen nur Bahnhof.Müsste ich wegen dem Bescheid Wiederspuch einlegen oder mit dem Bescheid zu meiner SB??Durch sein Einkommen das sie mitberechnet haben kommen bei uns 2 stellige Beträge raus ab dem 01. 07. bis 31.10.

Mfg aleko
 

Erolena

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
5.939
Gefällt mir
1.507
#3
Wenn Du das verraten willst, dann könnte man den Bescheid nachrechnen:
Wie hoch ist die Miete? (Bruttokaltmiete / Heizkosten)
Wie hoch ist der Unterhalt für den Azubi?
Unterhalt für den 14jährigen?
Wie hoch ist BAB? (evtl. 212? + Fahrgeld? + ?)
Weiteres Erwerbseinkommen im Haushalt?

Die Unterhaltsnachzahlung wurde offensichtlich auf mehrere Monate aufgeteilt als Einkommen. Für wen war die Nachzahlung, für 1 oder jeweils 2 Kinder?
Kindesunterhalt ist immer Einkommen des Kindes. Er kann nicht übertragen werden.
 

aleko

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Apr 2009
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#4
Hallo

Also,
die brutto Kaltmiete ist 936,00 euro Heizkosten 64,00 euro
BAB von ihm 271,00
164 euro KIGE
352 euro Unterhalt das alles ist vom 16 jährigen.

Vom 14 jährigen,
164 KIGE
352 Unterhalt

Von mir
700 Krankengeld.

Unterhalt wurde zum erstenmal im Juli gezahlt für beide also nur 704,00 euro.Es wurde also nichts nachgezahlt weil wir erst seit mitte Mai getrennt sind.

LG aleko
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten