bewerbungskosten

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

martman

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 Januar 2009
Beiträge
127
Bewertungen
2
hi Leut,habe am 07.01.09 Antrga zur Bewerbungskostenübernahme per Einschreiben an AA geschickt.Nun nach mehreren telefonaten-0.
Komische ist,antwort:Brief können wir nicht finden,aber "das wird wahrscheinlich bearbeitet":icon_daumen:
nun will ich AA schriftlich anschreiben.
aber wie Text formulieren?
Behördentexte formulieren ist für mich ein dschungel:icon_neutral:

Bitte um Rat,kurze Fassung reicht völlig aus
 


physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.086
ist doch ganz einfach ^^

Betrifft: Antrag auf Bewerbungskostenübernahme

Kundennummer/Nummer der Bedarfsgemeinschaft....


Sehr geehrte/r Frau/Herr ... SB namen einsetzen,

mit Schreiben vom 07.01.2009, beantragte ich die Übernahme meiner Bewerbungskosten und habe bis heute keine Antwort bekommen.
Ich bitte Sie nun noch einmal, den Antrag zu bearbeiten und mir Ihre Entscheidung bis zum 04.02.2009 mit zu teilen.

Mit freundlichen Grüßen


Unterschrift
Name/Nachname Ort/datum
kommt bis zu dem tage nix an dann kannst du untätigkeitsklage beim SG einreichen.
wenn du ca. 6 bewerbungen oder mehr im monat schriftlich tätigst, dann schreib noch mit rein das du dich im zweifelsfalle nicht mehr bewerben kannst, es seien zwar kontakte vorhanden, welche aber nur schriftliche und nicht telefonische bewerbungen vorziehen, das muss dann natürlich auch stimmen, denn die arge prüft auch stichpunktartig die stellen nach.

mfg physicus

ps. solche schreiben wie du es gemacht hast tätigt man direkt beim SB, der gibt dir dann nämlich direkt den kostenübernahmeantrag mit und trägt dieses auch in den unterlagen ein, dann hättest du den stress jetzt nicht.
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.086
die abgabe des schreibens kannst du dir bestädigen lassen, dazu machst du davon nur eine kopie und bittest die arge einfach den schriebs abzustempeln.
sollte kein großes ding sein bei mir wird das immer vorbehaltlos gemacht.
so hast du dann zumindest den eingangsstempel der arge als nachweis für die abgabe der angelegenheit.

gruß physicus
 

martman

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 Januar 2009
Beiträge
127
Bewertungen
2
physicus:icon_daumen:
endlich einer der hilft!!!!!
vielen Dank!:icon_klatsch:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten