• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

bewerbungskosten - wann wird es in der regel ausgezahlt?

paolo99

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Jan 2014
Beiträge
17
Gefällt mir
0
#1
hallo,

ich hatte einen antrag bezüglich bewerbungskosten gestellt, dieser wurde laut dem sachbearbeiter auch bewilligt. meine frage nun: wie lange dauert es in der regel, bis das geld überwiesen wird? was für erfahrungen habt ihr dabei gemacht?
 

Seepferdchen

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.463
Gefällt mir
14.093
#2
Wenn der Bewilligungsbescheid erstellt wurde, geht am gleichen bzw. am nächsten Tag die Überweisung raus.

Vorausgesetzt du hast die Option angekreuzt beim Antrag, das du einen schriftlichen Bescheid haben willst, muß dein Bescheid demnach in der Post sein.

Aber auch ohne die o.g. Option geht an dich nach der Bearbeitung das Geld auf deinem Konto.

Kannst du so ca. von 2-4 Tagen ausgehen.

:icon_pause:
 

Peeta83

Elo-User/in
Mitglied seit
11 Jul 2014
Beiträge
58
Gefällt mir
1
#3
ich hänge mal meine frage mit an:

ich habe im juli so um 20. rum ebenfalls meinen antrag beim jc eingereicht und auch erbeten, dass ich ein folgeformular erhalte wenn ich das nächste mal die kosten beantrage. das formular hab ich anfang dieser woche erhalten, aber kein wort ob der aktuelle antrag genehmigt wurde noch ist eine zahlung erfolgt.

muss ich mir da gedanken machen, oder arbeiten hier zwei verschiedene abteilungen? denn der antrag kam direkt von meiner SB,
 

Seepferdchen

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.463
Gefällt mir
14.093
#4
aber kein wort ob der aktuelle antrag genehmigt wurde noch ist eine zahlung erfolgt.
Nein du mußt dir noch keine Gedanken machen, bedenke es ist Urlaubszeit.

formular hab ich anfang dieser woche erhalten
also wird bestimmt nächste Woche auch der Bescheid kommen, weil man hat ja
deinen Antrag bereits zur Kenntnis genommen, die Überweisung erfolgt durch
die Leistungsabtlg. dein SB muß nur sein okay schreiben.
 
Oben Unten