• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Bewerbungskosten ab 2009

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Vaungh

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Jan 2009
Beiträge
4
Gefällt mir
0
#1
Hallo zusammen,

wenn ich das richtig gelesen habe, fällt mit 2009 die 260,- €/Jahr Kostenerstattung für Bewerbungen aus.

Wie geht man/ihr mit diesem Kostenfaktor um? Da einem ja durchschn. (bei gleichem Bewerbungsaufwand) 20,00 € pro Monat fehlen.

Besten Dank schonmal für eure Antworten.
 
Mitglied seit
22 Sep 2007
Beiträge
211
Gefällt mir
15
#2
Hallo Vaungh!

Die 5,- Euro-Pauschale kannst Du trotzdem noch bekommen. Mußt Du nur eben vorher mit Deinem Sachbearbeiter absprechen.
Bei mir stehts direkt in der Eingliederungsvereinbarung drin, die ich vor zwei Wochen geschlossen hab.

Regensburger
 
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
57
Gefällt mir
6
#3
Hallo,

ich durfte heute meine EV unterschreiben.

Als Änderung, sagte mir mein SB das die 260,-- Euro/pro Jahr Regelung weggefallen ist. Ab 01.01.2009 wird pro Bewerbung nur noch 3,-- Euro pauschal gezahlt, also 2,-- Euro weniger je Bewerbung. Dafür wird aber für jede Bewerbung bezahlt.

Ein Beispiel: jeden Monat 12 Berwerbungen ergibt 432,-- Euro im Jahr.

Gruß

wellwellwell
 

Fortunatus

Elo-User/in

Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
331
Gefällt mir
16
#4
Anscheinend wird das in jeder Stadt anders gehandhabt. Meine Fallmanagerin hat mir gestern gesagt, dass sich bei den Bewerbungskosten gar nichts geändert hat hier und alles so bleibt wie bisher. Sprich 52 Bewerbungen pro Jahr a 5 Euro werden erstattet. Sogar die Jahresfrist wird beibehalten. Das ist mal wieder eine tolle Verordnung, wenn sie jedes Amt anders umsetzt.
 

physicus

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Mrz 2008
Beiträge
6.742
Gefällt mir
1.085
#5
da dieser ganze kram ja noch neu ist, sollten wir erstmal paar tage abwarten und schaun wie die argen auf bewerbungskostenerstattungen reagieren.
wenn dort nicht gespart werden soll, so hätte man das ja nicht ändern müssen...^^

also ich sehe hier ein pferd vor der apotheke stehen, noch kotzt es nicht, aber ein wirken ist zu erkennen...

gruß physicus
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten