Bewerbungen schreiben, wenn sämtliche Tätigkeiten vom MD ausgeschlossen sind?

Sani73

Priv. Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
29 Mai 2012
Beiträge
612
Bewertungen
215
Hallo,

wie ist das eigentlich mit Bewerbungen schreiben wenn man gar nicht weiß wie belastbar man ist und sämtliche Tätigkeiten vom ärztlichen und psychologischen Dienst ausgeschlossen wurden?

Es läuft zwar ein Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben bei der DRV aber so wie ich das hier immer lese muss ich mich dennoch bewerben.

Bin seit anfang Juni im ALG 2 bezug und hatte zum Glück noch keinen Termin bei einem SB.
Bei der Antragstellung wurde ich schon von der Seite angemacht als ich sagte das ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf nicht mehr ausüben kann und der Antrag bei der DRV läuft.

Gruß
Sani
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
6.721
Bewertungen
2.864
AW: Bewerbung

Moinsen Sani73,

auch Dir möchte ich für die Zukunft die Forenregel #11 ans Herz legen ...

[FONT=Arial,Wide Latin]11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit Überschriften wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder
[/FONT]
[FONT=Arial,Wide Latin]Bewerbung, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt![/FONT]
In diesem Sinne also ...


:icon_wink:
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.048
Es läuft zwar ein Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben bei der DRV aber so wie ich das hier immer lese muss ich mich dennoch bewerben.
Ohne dass Du in einer EGV dazu verdonnert wurdest, soll man sich bewerben, muss es aber nicht, wenn man kein leidensgerechtes Stellenangebot findet.
 
Oben Unten