Bewerbungen (bei ZAF) während AU und andere Fragen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Schlepptrosse

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 August 2018
Beiträge
36
Bewertungen
1
Hallo ihr Lieben,

Ich brauche bitte Rat bzw. Hilfe von Euch, denn ich bin momentan echt am Verzweifeln.
Ich habe schon versucht das Forum zu durchsuchen, das fällt mir aber aufrund aktueller Erkrankung recht schwer und ich bin bei der Menge an Threads letztenflich gescheitert. Daher schon mal ein sorry vorab, gerne könnt ihr mir auch einen Verweis zum richtigen Thread geben :)

Ich beschreib mal kurz meine aktuelle Situation damit ihr paar Eckdaten habt:*

- Ich bin seit April im ALG 1 Bezug. Den letzten Job hab ich verloren da ich noch in der Probezeit war und meine AL mitbekommen hatte, dass ich akute Schulterprobleme habe und ggf. eine OP droht.(das ist nach wie vor so, d.h. es ist noch in Abklärung ob die OP unumgänglich ist. Wegen der Schulter bin ich aber nicht AU).

- Von April bis Ende Juli habe ich eine mehr oder weniger sinnvolle Weiterbildung besucht (meine Wunschweiterbildung wurde vom AA abgelehnt, dafür eine andere, weniger sinnvolle, dagegen doppelt so teure genehmigt...)

- Seit Beendigung der WB habe ich eine neue SB die mir überhaupt nicht freundlich gesinnt ist. Ich hatte nur einen Termin bei ihr nach meiner WB (Einladung mit Rechtsfolgebelehrung), diesen Termin wollte sie plötzlich 30 Minuten vorher telefonisch absagen indem sie meinte, ich bräuchte nicht vorbeikommen, wir könnten meinen "Fall" am Telefon abhandeln. Da ich bereits zum Termin aufbrechen wollte lehnte ich das ab und erschien persönlich, mag sein dass das der Grund ihrer unfreundlichen Art ist. Der Termin verlief recht befremdlich, sie war überheblich, forsch, hatte sich meine Akte nicht mal angeschaut (sprach von einer ganz anderen WB bis ich sie korrigierte) und gab mir 2 VV mit die nicht zu meinem Profil passten. Meine Bewerbungsunterlagen, die ich laut Einladungsmail mitbringen sollte, wollte sie überhaupt nicht sehen.

- Eine EGV wurde mir niemals vorgelegt, folglich habe ich auch nie eine unterschrieben. Dennoch ist eine in meinem Onlineaccount bei der AA abgelegt, diese ist jedoch pauschal gehalten (z.B. steht keine Anzahl, die ich an Bewerbungen schreiben muss.)

- Ich durchforste regelmäßig die Stellenanzeigen selbständig und bewerbe mich, je nach Angebot, auf 3 bis 7 Anzeigen wöchentlich (bis auf die Zeit der Weiterbildung, da habe ich mich leider recht wenig beworben)

- von der AA habe ich bislang extrem wenige Vermittlungsvorschläge bekommen, es waren allesamt entweder komplett unpassende Stellen (wo ich z.B. die Anforderungen überhaupt nicht erfülle oder Entfernung zum Arbeitsort 80 km) oder ZAF Angebote.

- aktuell bin ich krankgeschrieben, vorläufig "nur" 2 Wochen, jedoch bin ich recht sicher dass es dann noch nicht gut sein wird bzw. die AU noch länger gehen wird.

- soeben hatte ich einen Anruf auf dem Handy und bin nicht rangegangen. Gefolgt ist eine Email einer ZA Firma bei der ich mich nie beworben habe. Sie schrieb folgendes:
"...leider habe ich Sie telefonisch nicht erreicht.
Ich habe Ihre Daten bei der Agentur für Arbeit gesehen und finde Ihr Profil ganz interessant und möchte Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch einladen.
Bitte rufen Sie mich für eine Terminabsprache zurück oder geben mir eine Rückmeldung, wann ich Sie telefonisch erreichen kann.
Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und wünsche Ihnen einen angenehmen Tag"
Daraufhin sah ich dass in meinem Onlinezugang der AA seit dem 14.09. ein weiterer VV für eben diese Firma ist, per Post habe ich diesen jedoch noch nicht bekommen.

Nun zu meinen Fragen:

1) Muss ich mich generell auf die Vermittlungsvorschläge der AA bewerben wenn mir diese nicht zusagen und ich genug eigene Stellen raussuche und mich auf diese bewerbe? Wenn es nicht sein muss würde ich mich z.B. gar nicht bei ZAF bewerben.

2) Muss ich mich während ich AU bin überhaupt bewerben? Es fällt mir recht schwer mich aktuell zu konzentrieren, ein Vorstellungsgespräch wäre überhaupt nicht möglich. Ich wundere mich auch dass ich sonst fast gar keine VV bekommen hab, jetzt bin ich seit 4 Tagen AU und bekomme in der Zeit schon 3 VV, allesamt bei ZAF 😐

3) Muss ich auf die Email der o.g. ZAF antworten, falls ja kann ich schreiben das ich aktuell krank bin und deshalb nicht zur Verfügung stehe? Oder kann ich das getrost ignorieren?

4) Wie kann ich meine Daten bei der Jobbörse löschen? Ich wusste gar nicht dass diese öffentlich sind und habe eben auch keine Möglichkeit zur Korrektur gesehen.

5) Bislang musste ich keine Nachweise meiner Bemühungen vorlegen, habe jedoch alles in einer Tabelle dokumentiert. Diese Antwortseite der VV hab ich auch nie zurückgeschickt, bislang jedoch online immer angeklickt dass ich mich beworben habe. Sollte ich jetzt angeben dass ich mich nicht bewerbe oder lieber gar nichts tun?


Bitte helft mir, ich weiß gerade nicht mehr weiter. Das setzt mich alles sehr unter Druck und da ich gesundheitlich sehr angeschlagen bin trifft es mich noch mehr als sonst. Ich gabe Angst mich falsch zu Verhalten und deshalb Kürzungen zu bekommen.

Vielen lieben Dank:)
Posted via Mobile Device
 
G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
- Eine EGV wurde mir niemals vorgelegt, folglich habe ich auch nie eine unterschrieben. Dennoch ist eine in meinem Onlineaccount bei der AA abgelegt, diese ist jedoch pauschal gehalten (z.B. steht keine Anzahl, die ich an Bewerbungen schreiben muss.)
Nicht unterschrieben oder als VA erlassen = nicht existent. Abhaken und vergessen.
Daraufhin sah ich dass in meinem Onlinezugang der AA seit dem 14.09. ein weiterer VV für eben diese Firma ist, per Post habe ich diesen jedoch noch nicht bekommen.
Kommt noch.
Der 14. war ja erst am Freitag.
1) Muss ich mich generell auf die Vermittlungsvorschläge der AA bewerben wenn mir diese nicht zusagen und ich genug eigene Stellen raussuche und mich auf diese bewerbe?
Sofern sie zumutbar sind: Ja.
---> § 140 SGB III
2) Muss ich mich während ich AU bin überhaupt bewerben? Es fällt mir recht schwer mich aktuell zu konzentrieren, ein Vorstellungsgespräch wäre überhaupt nicht möglich. Ich wundere mich auch dass ich sonst fast gar keine VV bekommen hab, jetzt bin ich seit 4 Tagen AU und bekomme in der Zeit schon 3 VV, allesamt bei ZAF
Schwierige Einzelfall-Entscheidung (welche Krankheit, wie lange voraussichtlich noch krankgeschrieben etc. - musst du hier jetzt nicht offenlegen!).
Im Zweifel würde ich sagen: Wenn möglich, mach es.
3) Muss ich auf die Email der o.g. ZAF antworten, falls ja kann ich schreiben das ich aktuell krank bin und deshalb nicht zur Verfügung stehe? Oder kann ich das getrost ignorieren?
Hast du die MAil überhaupt bekommen? :icon_kinn:
E-Mail und Telefon sind übrigens freiwillige Angaben, die kannst du bei der AfA auch wieder löschen lassen.
4) Wie kann ich meine Daten bei der Jobbörse löschen?
Solange du im Alg1-Bezug bist: gar nicht.
Du solltest aber darauf achten, dass dein Profil anonym veröffentlicht ist. Intern anonym wäre noch besser, aber da spielen die SB nicht immer mit.
 

Schlepptrosse

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 August 2018
Beiträge
36
Bewertungen
1
Nicht unterschrieben oder als VA erlassen = nicht existent. Abhaken und vergessen.

Kommt noch.
Der 14. war ja erst am Freitag.

Sofern sie zumutbar sind: Ja.
---> § 140 SGB III

Schwierige Einzelfall-Entscheidung (welche Krankheit, wie lange voraussichtlich noch krankgeschrieben etc. - musst du hier jetzt nicht offenlegen!).
Im Zweifel würde ich sagen: Wenn möglich, mach es.

Hast du die MAil überhaupt bekommen? :icon_kinn:
E-Mail und Telefon sind übrigens freiwillige Angaben, die kannst du bei der AfA auch wieder löschen lassen.

Solange du im Alg1-Bezug bist: gar nicht.
Du solltest aber darauf achten, dass dein Profil anonym veröffentlicht ist. Intern anonym wäre noch besser, aber da spielen die SB nicht immer mit.


Hallo dagobert1 🙋*♀️
Was bedeutet VA? Und wenn keine EGV existent ist, wieviel Eigenbemühung muss ich überhaupt investieren damit es ausreichend ist?

Zu den VV, die waren bis jetzt immer ohne Rechtsfolgebelehrung (bei der letzten weiß ich es noch nicht), ich dachte auf solche VV muss ich mich gar nicht bewerben? Wofür ist dann die RFB eigentlich?

Mit dem anonymen Profil bei der AA konnte ich gerade nichts bzw. keine Möglichkeit zur Änderung finden, anscheinend ist mein Profil komplett öffentlich. Alle meine Daten (z.B. Lebenslauf etc.) kann ich ändern, nur die persönlichen Daten kann ich nur einsehen 🤔
Außerdem steht da was von TAN über Sms, wie soll das aber gehen, ich will ja gerade meine Handynummer entfernen...

Entschuldigt die vielen Fragen und meine Unwissenheit, bin das erste Mal AL, finde mich gar nicht gut zurecht und zu bin einfach überfordert, auch bzw. gerade mit der Onlineseite der AA.
Posted via Mobile Device
 
G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
Verwaltungsakt
Mit dem anonymen Profil bei der AA konnte ich gerade nichts bzw. keine Möglichkeit zur Änderung finden, anscheinend ist mein Profil komplett öffentlich.
Geh auf der Startseite der Jobbörse mal rechts oben auf "Jobbörse für Arbeitgeber".
Dort kannst du nach deinem Profil suchen, deinen Beruf und Wohnort kennst du ja vermutlich. :biggrin:
Dann siehst du, ob Name und Adresse mit angezeigt werden oder nicht.
 

Schlepptrosse

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 August 2018
Beiträge
36
Bewertungen
1
Geh auf der Startseite der Jobbörse mal rechts oben auf "Jobbörse für Arbeitgeber".
Dort kannst du nach deinem Profil suchen, deinen Beruf und Wohnort kennst du ja vermutlich. :biggrin:
Dann siehst du, ob Name und Adresse mit angezeigt werden oder nicht.

OK, mein Profil ist doch anonymisiert.
Aber wie kommt dann die Tante von der ZAF an meine Telefonnumner und Emailadresse? Darf meind SB diese auf Anfrage einfach weitergeben?
Und, kann ich jetzt nachträglich meine Telefonnummer löschen ohne Konsequenzen? Das AA hätte sie dann auch nicht, aber das wäre auch gut so! Bis auf das eine Mal wo sie den Termin absagen wollte wurde ich eh nie angerufen.
Posted via Mobile Device
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten