• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Bewerber für Freiwilliges Soziales Jahr beim DRK gesucht

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Bewerber für Freiwilliges Soziales Jahr beim DRK gesucht

Dresden. Das Deutsche Rote Kreuz sucht Bewerber für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Die Organisation bietet 16- bis 26- Jährigen vom September an rund 300 Einsatzstellen bei der Kinderbetreuung, der Kranken- und Altenpflege und in Sozialstationen, wie der DRK-Landesverband am Montag in Dresden mitteilte. Das staatlich anerkannte Jahr dauert in der Regel zwölf Monate und kann bei der Bewerbung um einen Studienplatz als Wartezeit angerechnet werden. Anerkannte Kriegsdienstverweigerer können das FSJ statt eines Zivildienstes ableisten.

Bewerber für Freiwilliges Soziales Jahr beim DRK gesucht - Aktuell - LVZ-Online
 

Salanka

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Dez 2008
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#4
Meine Tochter wollte gerne ein freiwilliges soziales Jahr oder ein freiweilliges ökologisches Jahr machen. Sie bekommt HARTZ 4 und die Auskunft ist nicht, dann gibt es keinen Cent mehr, sie muss einen 1 Euro Job machen bis sie einen Ausbildungsplatz gefunden hat.
 

Jesaja

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Aug 2008
Beiträge
740
Gefällt mir
8
#5
Meine Tochter wollte gerne ein freiwilliges soziales Jahr oder ein freiweilliges ökologisches Jahr machen. Sie bekommt HARTZ 4 und die Auskunft ist nicht, dann gibt es keinen Cent mehr, sie muss einen 1 Euro Job machen bis sie einen Ausbildungsplatz gefunden hat.

Bekommt man bei einem freiwilligen sozialen und ökologischen Jahr nicht auch einen Lohn, der höher ist, als das bißchen zusätzliche Geld, das man bei einem 1-Euro-Job verdient ?
Ich meine nur.... das wäre dann ein Argument, das man erwähnen könnte, da das Amt je nach Lage ja dann weniger für deine Tochter zu zahlen hätte, wenn sie einen anrechenbaren Lohn erwirtschaftet.
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#6
Bekommt man bei einem freiwilligen sozialen und ökologischen Jahr nicht auch einen Lohn...


§ 2 - Freiwillige

(1) Freiwillige im Sinne dieses Gesetzes sind Personen, die
1. einen freiwilligen Dienst ohne Erwerbsabsicht, außerhalb einer Berufsausbildung und vergleichbar einer Vollzeitbeschäftigung leisten,

2. sich auf Grund einer Vereinbarung nach § 11 zur Leistung dieses Dienstes für eine Zeit von mindestens sechs Monaten und höchstens 24 Monaten verpflichtet haben,


3. für den Dienst nur unentgeltliche Unterkunft, Verpflegung und Arbeitskleidung sowie ein angemessenes Taschengeld oder anstelle von Unterkunft, Verpflegung und Arbeitskleidung entsprechende Geldersatzleistungen erhalten dürfen, wobei ein Taschengeld dann angemessen ist, wenn es 6 Prozent der in der allgemeinen Rentenversicherung geltenden Beitragsbemessungsgrenze (§ 159 des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch) nicht übersteigt, und



4. die Vollzeitschulpflicht erfüllt, aber das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
(2) Als Freiwillige gelten auch Personen, die durch einen nach § 10 zugelassenen Träger des Jugendfreiwilligendienstes darauf vorbereitet werden, einen Jugendfreiwilligendienst im Ausland zu leisten (Vorbereitungsdienst), für den Vorbereitungsdienst nur Leistungen erhalten, die dieses Gesetz vorsieht, und neben dem Vorbereitungsdienst keine Tätigkeit gegen Entgelt ausüben sowie die Voraussetzungen des Absatzes 1 Nr. 2 und 4 erfüllen



Nein, leider nicht.

Bundesarbeitskreis FSJ :: Willkommen auf der Seite des Bundesarbeitskreises FSJ

Siehe auch Beitrag #3 von Sonntagsmaja
 

Jesaja

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Aug 2008
Beiträge
740
Gefällt mir
8
#7



Nein, leider nicht.
Naja, ich kenne noch ein paar alte Schulfreunde, die vor ein paar Jahren ein FSJ gemacht haben, und ich dachte mich erinnern zu können, dass die neben Kost und Logis auch ein kleines Gehalt erhalten hätten.
Aber anscheinend habe ich mich da getäuscht.
 

Jesaja

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Aug 2008
Beiträge
740
Gefällt mir
8
#8
Habe gerade nochmal nachgeschlagen was die Beitragsbemessungsgrenze ist und wie hoch diese ist
2009 alte Bundesländer neue Bundesländer jährlich 64.800 Euro 54.600 Euro monatlich 5.400 Euro 4.550 Euro
Deutsche Rentenversicherung - Beitragsbemessungsgrenze (BBG)







6 Prozent von dem Betrag in den alten Bundesländern sind immerhin 275, 40 Euro, die man höchstens im Monat erhalten dürfte.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten