Bevor ich irgendwas falsch mache

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

couchpotatoe

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Dezember 2012
Beiträge
65
Bewertungen
16
da es jetzt kurzfristig was mit nem sozialversichterm Job werden könnte.

Aktuell Wohnort Hannover( ich bin Niedersachse mit Herz und Seele aber mit meiner Hauptstadt werd ich nicht warm^^)

Job wäre in Belm Osnabrück(so kommt man auch in Niedersachsen rum ohne Auto und Wohnwagen^^)

Was ich mir angelsen hab brauch ich:

Antrag Fahrtkostenrückerstattung für Vorstellungsgespräch
Arbeitsvertrag, neuer Mietvertrag(Mit Zug und Bus ist nicht 2+ Std. einfacher Weg)

3 Kostenvoranschläge für 3,5t (mit langem Radstand ich mags groß) [7,5t+Hänger bekomm ich nicht für 1 Person oder?]

Kann ich nochwas beantragen? Zu allem Überfluß hab ich just nen Ausbeuter Job(400€ ja ne is klar) angenommen und auch schon wieder entsorgt. Akkordarbeit für 6,63€/Std. da laß ich lieber jemanden ran der es wirklich braucht.

Sprich ich bekomm für Janur bis zur Abrechnung 200 tacken weniger am 31.12
dazu hab ich mir noch nen Vorschuß für die Fahrkarte geholt(ich ****, wußte nicht das unter 400 keine Fhkosten gerechnet werden.

Um Begleitung bzw. wenn nötig Beistand kümmere ich mich. Bis jetzt mit nem blauen Auge davon gekommen (EGV^^).

wenn alles glatt läuft sollte ich dann am 15.01.12 in meiner neuen Bude aus der Tür treten und mich auf den Weg zur Arbeit machen *dance*

Wo sind die Fallstricke/Spielverderber? Wie kann meine SB/JC mir da reinpfuschen?

Ho ho ho vom Weinachtsmann (24.12.xx um 18.18h)
 
M

Mamato

Gast
Bei diesem unstrukturierten Kuderwelsch in Telegrammstil und wenig aussagekräftigem Threadtitel muss ich leider passen.

Was genau willst du wissen?
Was genau ist chronologisch passiert und was hast du wann beantragt/willst du beantragen, oder wurde vom JC gefordert?

Ich gebe mir erst Mühe, wenn der Fragesteller sich Mühe gibt, sein Problem verständlich darzustellen.
 

couchpotatoe

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Dezember 2012
Beiträge
65
Bewertungen
16
Ja wenn sie meinen.

1. Job in aussicht, kurzfristig. Alles so zwischen 03.01.13 und 15.01.13
2. möchte auf nummer sicher gehen und frage deshalb ob ich irgendwas an Anträgen oder zu sammelnden Papieren übersehen habe.

3. danke für ihre Geduld.


MfG
 
M

Mamato

Gast
Ja wenn sie meinen.

1. Job in aussicht, kurzfristig. Alles so zwischen 03.01.13 und 15.01.13
2. möchte auf nummer sicher gehen und frage deshalb ob ich irgendwas an Anträgen oder zu sammelnden Papieren übersehen habe.

3. danke für ihre Geduld.


MfG

Was mir nicht klar ist und helfen würde um zu helfen, wäre ein kurze übersichtliche Zusammenfassung, was bereits erfolgte, was man genau bezeckt und was bereits beantragt wurde oder man beantragen will.
Nur eine verständliche Aufstellung des Sachverhaltes, ohne dass ich groß rumraten und jedes mal nachfragen muss.

Will man umziehen? Und dafür wissen, was alles nötig ist?
Welche Infos wurden schon eingeholt, wurde Zusicherung beantragt?....
Also einfach bitte klar darstellen, was man will, was man weiß, wo noch Fragen sind und was man bereits veranlasst hat.
Wichtig sind auch grundsätzlich jedes Datum jeder Aktion.

Reisekosten für Vorstellungsgespräche muss grundsätzlich der Arbeitgeber zahlen, § 670 BGB Ersatz von Aufwendungen - dejure.org
wenn er das nicht schriftlich ausgeschlossen hat. Hat er das, muss man das vor Reiseantritt beim Amt beantragen.
Nachträglich gibt es grundsätzlich nichts, außer Regelsatz und KdU für Alg 2 Antrag, der auf den Monatsersten zurückwirkt.
 

couchpotatoe

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Dezember 2012
Beiträge
65
Bewertungen
16
Ok also der Reihe nach,

hab heute abend ein sehr positives Telefongespräch mit Arbeitgeber gehabt.

am 03.01.13 giebts telefonisch entweder nen Termin Vorstellungsgespräch oder absage

04.01.13 morgens zum Amt Antrag auf Reisekostenerstattung für Vorstellungsgespräch stellen.

Theoretisch könnte das Vorstellungsgespräch schon am 04.01.13 stadtfinden.

Hab mir schon 2-3 Wohnungen die im Osnabrücker Regelsatz liegen rausgesucht die auch kurzfristig frei wären.

Umzug Antrag auf Kostenübernahme(?) Arbeitsvertrag, neuer Mitevertrag, 3 Kostenvoranschläge für Transporter.

Kaution und erste Miete für die neue Wohnung?

Hab ich was vergessen und oder kann ich noch etwas beantragen?

MfG
 
M

Mamato

Gast
04.01.13 morgens zum Amt Antrag auf Reisekostenerstattung für Vorstellungsgespräch stellen.

Oder schon jetzt einen Antrag anfordern. Notfalls kann man den auch formlos stellen. § 16 SGB I.

Konkret:
Antrag auf Gewährung einer Förderung aus dem Vermittlungsbudget gem. § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 44 SGB III für die Anbahnung einer versicherungpflichtigen Beschäftigung.

Derlei Leistungen sind aber Kannleistungen. Dass die kosten erstattet werden ist also nicht sicher!!
Meist wird das in einer Eingliederungsvereinbarung zugesichert.

Hab mir schon 2-3 Wohnungen die im Osnabrücker Regelsatz liegen rausgesucht die auch kurzfristig frei wären.

Umzug Antrag auf Kostenübernahme(?) Arbeitsvertrag, neuer Mitevertrag, 3 Kostenvoranschläge für Transporter.

Antrag auf Zusicherung erfolgt beim jetzigen JC! Arbeitsaufnahme ist ein Grund, für den Zusicherung erteilt werden muss!

1. Erforderlichkeit muss gegeben sein.
2. Zusicherung muss dann erteilt werden.
3. Umzugskosten müssen zuvor beantragt werden.
4. Umzugskosten werden idR nur übernommen, wenn vorher Zusicherung erteilt wurde.
5. Man kann grundsätzlich ohne Zusicherung umziehen, bekommt dann aber keine Umzugskosten und evtl. nur die bisherige Miete bezahlt.
6. Zieht man in einen anderen Zuständigkeitsbereich, gilt die dort angemessene Miete und muss auch übernommen werden. Egal ob mit oder ohne Zusicherung.
7. Zieht man ohne Zusicherung im selben Zuständigkeitsbereich um, wird nur die bisherige Miete bezahlt.
8. MV erst unterschreiben, wenn Zusicherung erteilt wurde!

Kaution und erste Miete für die neue Wohnung?

Zuständig ist das neue JC, sofern man noch Leistungsanspruch hat und der wegen des Verdienstes nicht entfällt.
Ob Darlehen für Mietkaution auch gegeben werden muss, wenn kein Leistungsanspruch besteht wegen Verdienst, weiß ich nicht.
Dann gibt es als Auffangbecken aber noch den § 73 SGB XII

Umzugskosten können bei Arbeitsaufnahme auch über das Vermittlungsbudget finanziert werden.
Auch denkbar, falls man zunächst pendeln muss, ist eine Förderung über Vermittlungsbudget für die Fahrtkosten, bis Wwohnung gefunden wurde.

Hab ich was vergessen und oder kann ich noch etwas beantragen?

Evtl. Erstausstattung, wenn man z. B. vorher in WG wohnte und eine Küche braucht, oder E-Herd, weil man Gasherd hatte.

Es wäre also ratsam, mal direkt zum JC zu gehen und sich da genau zu erkundigen, und sich entsprechende Auskünfte schriftlich geben zu lassen.
§ 33 Abs. 2 Satz 2 SGB X


Vorsorglich kann man natürlich alles mal beantragen.
 

Dirkus

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
9 Juli 2012
Beiträge
174
Bewertungen
54
Hi,

ist der Job denn Fix - also ohne Probezeit ohne was? Kann ich mir nicht vorstellen.

Du hast Anspruch auf Unterhalt für den neuen Standort - also zB Ferienwohnung. Dieser wird gezahlt für 6 Monaten (Probezeit eben) Und dann kann man sich Gedanken über einen Umzug machen.

Stelle Dir vor Du ziehst um und nach 4 Wochen ist der Job erledigt (Kündigung während der Probezeit).

Zu dem ganzen mache dich mal schlau bei deinem SB. Das Ganze steht im § 45 SGB III

edit:

Das mit dem SB passt jetzt nicht genau zu dem was ich bei Sanktion - Falsche Begründung / Kann das JC im Verfahren korrigieren?

geschrieben habe (weil die keine AHnung haben) - aber die Zeit drängt
 

couchpotatoe

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Dezember 2012
Beiträge
65
Bewertungen
16
Morgähn,

vielen lieben Dank für die ganzen Antworten :)

Gut dann kann ich nach den schönen Feiertagen ja loslegen.

Wg. dem Umzug bin ich positiv und selbst wenns dann doch hart auf hart kommt möchte ich aus Hannover raus. Ist nicht mein Pflaster hier.

Günstiger wäre die neue Wohnung auch da meine jetztige Bude nicht das Gelbe vom Ei ist. Hab ich damals nur genommen weil ich für Arbeit nach Hannover gezogen bin. Kostenmäßig waren es damals entweder 225.-€ für ein Monatsticket für DIe Bahn oder halt endlich wieder eigene 4 Wände, vorher WG.

Außerdem kommt man so auch in Niedersachsen rum.

Aber das Wichtigste für mich ist ich will endlich wieder arbeiten, sonst gehe ich hier in Hannover ein.

Besonders gut werd ich mir mal das mit dem zweitwohnsitzt und Erstausstadtung reinziehen müssen. Pendeln ist eher unmöglich da 2+ Std. Zug+Bus in 3 Schicht Dienst Gastro halt. Und das hab ich 6 Monate schon hinter mir, muß ich nicht nochmal haben.

Dankeschön =D
 

couchpotatoe

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Dezember 2012
Beiträge
65
Bewertungen
16
Da bin ich nochmal,

also laut MALZ e.V. wären Trennungskosten max 260€ für max 6 Monate.
Das wäre gerade mal die Kaltmiete meines jetztigen Wohnklos, nur das die Stadtwerke wohl kaum auf ihre Abschläge verzichten werden oder kann ich mich für 3-6 Monate abmelden. Verbrauch darf dann ja keiner sein bin ja nicht da.

Kaution und erste Miete für neue Wohnung, wird so sein das ich bis ende Februar noch Hilfebedürftig sein werde, Lohn giebts erst zum 10. des Folgemonats. Und Januar kann ich nicht voll arbeiten wg. Umzug und der Ganzen JC rennerrei.

Ansonsten ein klitztekleines Licht am finsteren Firmament :D

Wäre echt DAS Weihnachts und geb. Geschenk für mich, wenn alles klappt.


Ich glaub ich frag auf meinem JC mal nach dem Passierschein A28, ob das einer kappiert?

MfG

edit: Buchstaben +-

PS: Geht nur um 1 Person, Antragsteller selbst 32 - 36 Jahren
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten