Betriebskostenabrechnung gefordert - aber noch nicht vorhanden

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

flip1

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
13 März 2019
Beiträge
2
Bewertungen
1
Hallo Miteinander,

ich habe Post vom JC bekommen, worin ich aufgefordert werde, die Betriebs- und Heizkostenabrechnung des letzten Jahres einzureichen. Hierzu wird mir eine Frist bis zum 23.03.19 gesetzt.

Allerdings habe ich die Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2018 noch gar nicht bekommen. Im letzten August kam erst die Abrechnung für das Jahr 2017, in dem ich noch kein ALG2 bezogen habe. Ich gehe also davon aus, dass die Abrechnung für 2018 auch erst im August kommen wird.

Wie gehe ich hier am besten vor?


Vielen Dank schonmal. :)
 

apfelkuchen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
22 Februar 2018
Beiträge
565
Bewertungen
1.277
Schreib dem JC einen Brief, dass du die Betriebskostenabrechnung noch nicht hast und sie daher nicht einreichen kannst. Sobald du sie vom Vermieter erhältst, wirst du sie selbstverständlich einreichen. Der Vermieter hat dafür 1 Jahr Zeit, also hat das JC da keine Handhabe, irgendwas zu beschleunigen. Kannst ja noch drauf hinweisen, dass sie für 2017 auch erst im August kam. Vermutlich ist das einfach so ein Standardschreiben, was rausgeballert wurde.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten