Betriebskostenabrechnung 2014 (war 10 Monate ohne ALG2)

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExUser 26644

Gast
Mal eine Frage...
Das Jobcenter will die Abrechnung 2014 von mir. Von dieser habe ich eine Gutschrift erhalten.
Nun war ich 2014 nur die ersten beiden Monate im Alg2 Bezug, danach komplett raus. Also wurden KdU/Heizkosten ja eben nur für Jan/Feb übernommen und den Rest des Jahres aus eigener Tasche.
Seit Anfang 2015 muss ich wieder ALG2 beziehen und Ende '15 kam dann die Abrechnung+Gutschrift.

Frage ist: Steht dem Jobcenter jetzt nur für Januar/Februar '14 das Geld zu oder die komplette Gutschrift weil Einkommen+Zuflussprinzip etc?
Persönlich denke ich ja, das ist wie die Gutschrift von aus dem Regelsatz bezahlten Stromkosten nicht als Einkommen anzurechnen (denn es ist ja im Prinzip auch nur Rückgeld), aber vielleicht sieht das Jobcenter/die Rechtsprechung das hier anders?

Edit: Bemerke gerade, dass ich aus Versehen im falschen Unterforum gepostet habe...v__v
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.654
Bewertungen
17.054
Leider ist Dir das Guthaben im ALGII-Bezug zugeflossen und somit dürfen die das anrechnen. Hättest Du eine Nachzahlung zu leisten gehabt, hätten die die auch komplett übernehmen müssen, obwohl Du einige Zeit kein ALGII bezogen hast.

In der Zeit, als Du das selber bezahlt hast, hast Du kein ALGII bezogen und somit auch nichts aus dem Regelsatz bezahlt.
 
E

ExUser 26644

Gast
Aber dann würde ich ja jetzt im Grunde einen Verlust haben? Wenn ich bei Nachzahlung das hätte beantragen können, dann wäre das ja ironischerweise Einkommen.
Dann kostet mich meine Sparsamkeit für das Jahr letztlich extra? o_O
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.597
Bewertungen
9.885
Vielleicht sogar noch mehr, weil das JC, da du das Guthaben erst auf Aufforderung und nicht sofort bei Erhalt gemeldet hast, ggf. noch ein Ordnungswidrigkeitenverfahren einleitet, d. h., dass auch noch ein Bußgeld auf dich warten könnte.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten