Betriebskosten Erstattung - JC will Kopien

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

tibekus

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2018
Beiträge
47
Bewertungen
3
hallo,

hoffentlich bin ich nicht ganz im falschen thema, übers smartphone nicht so einfach hier alles. xD

es geht um meine Betriebskostenabrechnung vom vermieter. ich habe 200€ wiederbekommen und muss diese ja nun dem jc vorlegen. dies ist meine erste eigene Wohnung und erste bk abrechnung.

das jc fordert die unterlagen in kopie, fax und mail sind nicht gestattet.
meine frage nun: ist dies noch rechtens?
muss ich mich den kopien beugen?

wir wohnen ländlich, da ist das kopieren nicht so einfach. warum akzeptiert das JC keine mail oder faxe?
 

fragende25

Elo-User*in
Mitglied seit
7 Februar 2018
Beiträge
28
Bewertungen
23
Vie Afas und JCs versuchen die Faxnummer zu verheimlichen. Warum eigentlich?
Wahrscheinlich genau aus dem Grund, dass die dann eben nicht mehr behaupten können, sie hätten die Unterlagen nie erhalten. Sonst kann man ja immer schön alle Schuld auf den Leistungsbezieher abwälzen.

An den TE: Ein Fax geht aber sowas von. Lass dich da nicht einschüchtern. Faxe doch noch ein Blatt mit und frag nach auf welcher rechtlichen Grundlage sie das Faxen verbieten wollen.
 

apfelkuchen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
22 Februar 2018
Beiträge
565
Bewertungen
1.277
Wenn man mit dem JC per Fax kommuniziert, kann es dann nicht passieren das plötzlich VV per Fax eintrudeln?
Beim Fax kann man die angezeigte Absendenummer ausblenden. Ganz sicher geht das z.B. über die Fritz!Box Bedienoberfläche. Das ist ja das praktische an Fax - eine rechtssichere one-way-Kommunikationsmethode. ;-)
 

Annie

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
10 September 2015
Beiträge
517
Bewertungen
383
Es gibt doch etliche kostenlose Online Fax Dienste mit qualifiziertem Sendungsbericht. Das ist immer noch besser als das gute Einschreiben/Rückschein, bei dem man nicht beweisen kann was überhaupt im Briefumschlag war.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten