Betreffend der Weitergabe von Daten an Dritte, wer ist mit "Dritte" gemeint? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, GĂ€ste: 1)

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Mai 2011
BeitrÀge
7.873
Bewertungen
2.316
Bei der AFA/Jobcenter wird man doch immer aufgefordert, die Weitergabe der Daten an Dritte zuzustimmen.

Wer ist da genau als Dritter gemeint?

Wenn man zur Weitergabe seiner Daten an Dritte nicht erlaubt, kann dann keine Vermittlung mehr erfolgen?

Ist die Weitergabe der Daten an Dritte freiwillig, oder kann man dazu verpflichtet werden?
 

Mutter Beimer

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Oktober 2013
BeitrÀge
410
Bewertungen
1.142
AW: Weitergabe von Daten an Dritte wer ist damit gemeint?

MaßnahmetrĂ€ger, Zeitbuden und jede Form von anderen, unseriösen AG.:icon_stop:
 

EgonOlsen0815

Elo-User*in
Mitglied seit
4 Mai 2013
BeitrÀge
74
Bewertungen
28
AW: Weitergabe von Daten an Dritte wer ist damit gemeint?

Durch die Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte bekam ich vor einigen jahren auf einem Samstag gleichzeitig einen Vermittlungsvorschlag fĂŒr eine Zeitarbeitsbude und einen Vorstellungstermin von der Zeitarbeitbude fĂŒr den darauffolgenden Montag.

Daraufhin habe ich einen Antrag auf Untersagung der Weitegabe meiner Daten an Dritte untersagt.

Betrifft: Datenweitergabe-/DatenĂŒbermittlung gemĂ€ĂŸ Bundesdatenschutzgesetz

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich untersage Ihnen hiermit mit sofortiger Wirkung jedwede Datenweitergabe-/DatenĂŒbermittlung oder einen Datenzugriff durch beauftragte Dritte. Dies betrifft meine sĂ€mtlichen personenbezogenen Daten und die bei Ihnen gespeicherten Daten ĂŒber meinen beruflichen Werdegang und meinen Qualifikationen.

Eine Nutzung sĂ€mtlicher personenbezogener Daten durch Dritte bedarf meiner ausdrĂŒcklichen Einwilligung gemĂ€ĂŸ § 4a BDSG. FĂŒr bereits an Dritte ĂŒbermittelte Daten fordere ich eine unverzĂŒgliche Löschung bzw. Sperrung (§ 6 Abs. 2, § 28 Abs. 4 BDSG) sowie eine schriftliche BestĂ€tigung ĂŒber diese Maßnahmen.

In diesem Zusammenhang verweise ich auch auf das Urteil des BSG v. 25.01.2012- B 14 AS 65/11 R, "wonach der Bezug von Arbeitslosengeld II ein Sozialdatum ist, dessen Offenbarung durch das Jobcenter nur zulÀssig ist, wenn der Leistungsbezieher eingewilligt hat oder gesetzliche Offenbarungsbefugnis vorliegt".

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
BeitrÀge
7.234
Bewertungen
6.681
AW: Weitergabe von Daten an Dritte wer ist damit gemeint?

Bei der AFA/Jobcenter wird man doch immer aufgefordert, die Weitergabe der Daten an Dritte zuzustimmen.

Wer ist da genau als Dritter gemeint?

[...]
Das sind all jene, die außerhalb des RechtsverhĂ€ltnisses zwischen Dir und der AfA/ dem jobcenter stehen.


:icon_wink:
 
Oben Unten