Besuch bei der ARGE (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Grapparosine

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juni 2009
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo,
jedesmal wenn ich zur ARGE muss, bin ich bis zu 3 STd. bei dieser Dame.Jobs hat sie nie, aber ich muss mir Lebensweisheiten anhören wie toll man mit Geld leben kann, was ich alles falsch mache usw.Da ich seit 25 Jahren unter mittelschweren Depressionen leide,macht sie jedesmal so lange Druck bis ich am Ende bin und weine.Darf sie das?Wie lange MUSS man bei der ARGE bleiben?
 

tunga

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
1 September 2008
Beiträge
940
Bewertungen
113
Hat die denn nix sinnvolleres zu tun?
Nimm Dir einen Beistand mit - das ist Dein gutes Recht!
Sag ihr, dass sie sich auf das wesentliche zu reduzieren hat und ihre Weisheiten Dich nicht interessieren. Frag sie, was das mit Deiner Arbeitslosigkeit zu tun hat.
Falls Du das aus was für einem Grund auch immer nicht kannst, sag ihr doch nach Besprechen der Notwendigkeiten, dass Du noch einen anschließenden Termin hast und weg musst.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten