Bestandsschutz, Altfälle, 58er Regelung

Bestandsschutz - 58er Regelung - Jahrgang 49

  • Bestandsschutz - 58er Regelung - Jahrgang 49

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Bestandsschutz - 58er Regelung - Jahrgang 49

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

333günni333

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Juni 2007
Beiträge
20
Bewertungen
0
Hallo hier im Forum,
kann niergentwo nachlesen ob für den Jahrgang 1949 die 58 Regelung weiterhin Gültigkeit hat. Gibt es sowas wie Bestandsschutz für Altfälle?
Ich selbst (1949 geboren ) habe die 58er Regelung im Dezember 2007 unterschrieben, war in den letzten Wochen krank mit Krankengeldbezug und mußte mich nun wieder arbeitslos melden, bekomme noch einen Restanspruch von 2 Mon. Arbeitslosengeld I.
Hat die damals unterschriebene 58er Regelung für mich heute noch Gültigkeit, oder muß ich mir heute jegliche Maßnahmen gefallen lassen?

Ich hoffe sehr und bedanke mich schon jetzt, wenn mir hier im Forum jemand etwas dazu sagen kann.

Gruß an alle Forumsmitglieder :icon_klatsch:
 

catwoman666666

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 April 2007
Beiträge
1.641
Bewertungen
153
ehrlich gesagt, verstehe ich die Umfrage nicht ganz

es gibt zwei Antwortmöglichkeiten, die aber identisch sind:icon_kratz:
 

333günni333

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Juni 2007
Beiträge
20
Bewertungen
0
Hallo,
sorry, kenn´mich wohl nicht genügend aus. Ich wollte meine Frage eigentlich nicht als Umfrage einstellen, sondern als normale Frage, wie die meisten hier. Kann ich jetzt wohl nicht mehr ändern?
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
6.802
Bewertungen
3.360
Moinsen beisammen. Ich habe die Umfrage geschlossen und das Thema ins passende Forum verschoben. Der geneigte Leser möge sich nun bitte auf die Fragen im Eingangspost konzentrieren...


:icon_wink:
 

ethos07

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.679
Bewertungen
920
Hallo 333günni333,
es ist bei dir mit der 58er Regelung vermutlich echt tückisch:
Da du nach deiner Krankheit nochmals ALG1 erhalten hast, hast du die 58er Regelung vermutlich auch unter ALG1 abgeschlossen?

Ist das richtig?

Wenn ja: das Gesetz besagt, dass man die 58er Regelung nicht zwischen Alg1 und ALGII mitnehmen kann.

Ich würde mich in diesem Fall aber nochmals an die Gewerkschaft ver.di wenden.
Wenn ich mich richtig erinnere, hatte sich ver.di eingesetzt, dass es solche ungerechten Absurditäten nicht geben darf. Aber was dabei herausgekommen ist, müßte ich auch selbst nochmals gooxeln. Kann ich morgen machen, wenn sich hier niemand anderes noch sachkundig einklinkt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten