Bespitzelungen Tor-Router zum Selberbauen Internet-Tarnkappe für 65 Euro

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
K

Katzenfreak

Gast
Sowas gabs schon vor zig Jahren und wird quasi aufgewärmt und moderner gestaltet.

Und 100% Schutz gibt es sowieso nicht.
 

quinto

Elo-User*in
Mitglied seit
2 Juli 2012
Beiträge
127
Bewertungen
85
Geht ehrlich gesagt einfacher und billiger.

Außerdem deckt der SPON-Artikel nicht die Gefahren ab, die beim TOR-Netzwerk auftreten können.
 

Clint

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
31 Oktober 2005
Beiträge
796
Bewertungen
26
Aha das Ding kommt aus Amiland. Da gibts dann garantiert ein Scheunentor fürs FBI und eines für die CIA und die NSA und die weiteren ca.20 Geheimdienste haben auch jeder sein eigenes.

Ich weiß noch wie Billy Gates sich gewunden hat als er sagte: In seinem Betriebssystem gäbs keine Scheunentore.
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.320
Bewertungen
831
Hm

wahrscheinlch gibts nur eine vernünftige Lösung: ABSCHALTEN.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten