Bescheid über Folgeantrag wieder fehlerhaft (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ramona34

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juni 2005
Beiträge
163
Bewertungen
0
Wir haben heute unseren Bescheid zum Folgeantrag erhalten. Man lese und staune, wir bekommen mehr als uns überhaupt zusteht. Ich kann es nicht fassen.
Das Einkommen meines Partners (er ist erwerbstätig) wurde nicht mit in die Berechnung mit einbezogen. Dafür steht ein Betrag unter sonstige Einkünfte *kopfschüttel*. Ich weis garnicht wie die darauf kommen. Des weiteren scheint mir die KDU nicht zu stimmen.
Da wir ja eh schon eine Anwältin eingeschaltet haben, werden wir dies mal durch sie prüfen lassen.

Wann hört das endlich auf. Anderswo wären schon "Köpfe gerollt". :dampf:
 
E

ExitUser

Gast
... in eurem Amt sind die halt nicht so "helle" in den Berechnungen. Helft ihnen doch dies zu verstehen durch Widerspruch und Klage. :mrgreen:
 

ramona34

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juni 2005
Beiträge
163
Bewertungen
0
Das werden wir auch machen.

Ich bekomme einen rießen Zorn!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten