Bescheid Darlehnsantrag da, kann der so angenommen werden?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

couchpotatoe

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Dezember 2012
Beiträge
65
Bewertungen
16
Der Paßus über Außnahme und spätere Ablehnung von Hilfe bereitet mir Kopfzerbrechen:confused:

Lohnt Wiederspruch. Zumal sie mir im feb 48 geben und gleichzeitig auch 24.- für die Tillgung abziehen :icon_neutral: wie blöd kann man sein.

Ist natürlich logisch im gleichen Monat wie die Auszahlung auch eine rate gleich abzuziehen :icon_dampf::icon_neutral:

MfG
 

Anhänge

  • Bescheid Darlehn seite 1 24 jan.png
    Bescheid Darlehn seite 1 24 jan.png
    172,3 KB · Aufrufe: 114
  • Bescheid Darlehn seite 2 24 jan.png
    Bescheid Darlehn seite 2 24 jan.png
    250,6 KB · Aufrufe: 86
S

silka

Gast
Der Paßus über Außnahme und spätere Ablehnung von Hilfe bereitet mir Kopfzerbrechen:confused:
Warum?
Man weist dich daraufhin, daß die darlehensweise Übernahme der E-Schulden ausnahmsweise bewilligt wird. Also nicht nochmal.

Lohnt Widerspruch. Zumal sie mir im feb 48 geben und gleichzeitig auch 24.- für die Tillgung abziehen :icon_neutral: wie blöd kann man sein.
Sie bewilligen dir das Darlehen IM Januar und ziehen IM folgenden Monat Februar die 1. Tilgungsrate ab.

Ist natürlich logisch.
Ja, ist logisch---im darauffolgenden Monat;-)

Aber warum 24,-€?? Das sind ja nicht 10% des maßgebenden Regelbedarfs, sondern 50% des Darlehens.
Wie hoch ist denn dein maßgebender RB?

Ich hätte gedacht, daß man dir bei dieser geringen Summe gar kein Darlehen gibt. die Tilgung nach § 42a SGB II geht ja gar nicht.

aber natürlich---voll bescheuert, dieser FM, oder?
 

couchpotatoe

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Dezember 2012
Beiträge
65
Bewertungen
16
Klasse und was mache ich im Dez. 2013 wenn di nächste Abrechnung ne nAchzahlung ist und ich wider erwarten noch oder gott bewahre wieder beim AMT bin?

Was soll der exkrement?

MfG
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten